fbpx

Spinatknödel mit Tomatensoße

| | ,

Spinatknödel sind ein tolles Mittagessen für die ganze Familie. Wir zaubern sie aus einem fertigen Teig für Kartoffelklöße und tiefgekühltem Spinat. Die Arbeit erledigt der Thermomix®. Dazu gibt es eine leckere Tomatensoße. Also nichts wie ran an den Zaubertopf, es wird garantiert lecker.

Spinatknödel mit Tomatensoße – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 60 g Parmesan in Stücken
  • 50 g natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Einfetten
  • 1 Packung Kartoffelkloßteig (Kühlregal)
  • 3 Prisen frisch geriebene Muskatnuss
  • 120 g Rahmspinat (TK) in Pellets
  • je 1 Zwiebel halbiert und 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote entkernt, in Stücken
  • 20 g Rosinen
  • 800 g stückige Tomaten (Dose)
  • 100 g Wasser
  • 6 g Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Stiele Basilikum

Spinatknödel mit Tomatensoße – Die Zubereitung

Spinatknödel mit dem Thermomix® – Foto: Marie-Therese Cramer
Spinatknödel mit dem Thermomix® – Foto: Marie-Therese Cramer
  1. Parmesan in den Mixtopf geben, 8 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Einlegeboden mit Öl einfetten.
  2. Kloßteig mit Muskat würzen, in 12 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln flach drücken und je 2 gefrorene Spinat-Pellets in die Mitte geben. Teig vorsichtig um die Pellets drücken und zu Klößchen formen. Auf dem Einlegeboden verteilen und mit Muskat bestreuen. Einlegeboden in den Varoma® einsetzen und verschließen.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 30 g Öl zugeben und ohne Messbecher 5 Min. | Varoma® | Stufe 1 dünsten. Rosinen, Tomaten, Wasser, Salz, Pfeffer und ⅓ vom Basilikum zugeben, Varoma® aufsetzen und 22 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  4. Varoma® absetzen und auf einen Teller stellen. Soße umfüllen und abschmecken. Die Klöße mit der Tomatensoße anrichten, mit Basilikum bestreuen, mit dem restlichen Öl beträufeln und servieren.

Nährwerte pro Portion: 447 KCAL | 11 G E | 19 G F | 53 G KH

Kartoffelklöße selbst machen

Wir haben für unsere Spinatknödel den Teig fertig aus dem Kühlregal gekauft. Du kannst ihn aber natürlich auch selbst zubereiten, ein Rezept für Kartoffelklöße findest du im mein ZauberTopf-Club.

Leckeres mit Spinat

Wenn du auch so ein großer Fan von Spinat bist, probiere unbedingt diese Pide mit Spinatfüllung oder ein Spinatrisotto. Spinat ist übrigens kalorienarm und reich an Vitaminen, du kannst ihn auch in einem grünen Smoothie genießen. Tolle Infos und Rezepte für Smoothies bekommst du in diesem Beitrag.

Perfekt für Pinterest:

Spinatknödel mit dem Thermomix® – Foto: Marie-Therese Cramer
Spinatknödel mit dem Thermomix® – Foto: Marie-Therese Cramer
Previous

Erdbeerquark

Perfektes Stockbrot

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar