Schoko-Kuss-Creme

| |

Fruchtig, cremig, süß und sogar knusprig – Diese Schoko-Kuss-Creme bietet alles, was ein gutes Dessert braucht. Und die Zubereitung dauert keine 20 Minuten. Der perfekte Abschluss für ein Menü im Kreise der Familie oder Freunden oder ganz einfach ein leckeres Dessert zum Mittagessen. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Schoko-Kuss-Creme – Die Zutaten

Für 6 Personen

  • 200 g Erdbeeren halbiert
  • 200 g Aprikosen halbiert
  • 20 g Limettensaft
  • 20 g Zucker
  • 250 g Sahne
  • 6 Zartbitter-Schoko-Küsse
  • 250 g Sahnequark

Schoko-Kuss-Creme – Die Zubereitung

Schoko-Kuss-Creme mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Schoko-Kuss-Creme mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Erdbeeren und Aprikosen in den Mixtopf geben, 4 Sek. | Stufe 4 zerkleinern, umfüllen, Limettensaft und Zucker zugeben und mischen. Mixtopf spülen.
  2. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen.
  3. Von den Schoko-Küssen vorsichtig die Waffel entfernen. Schaumfüllung der Schoko-Küsse und Quark in den Mixtopf zugeben und 10 Sek. | Stufe 2.5 verrühren. Rühraufsatz entfernen. Obstmischung in sechs Dessertgläser füllen. Die Quarkcreme darauf verteilen und mit den Schoko-Kuss-Waffeln garniert servieren.

Nährwerte pro Portion: 337 KCAL | 7 G E | 21 G F | 29 G KH

Tipps & Infos:

Du liebst Desserts mit dem gewissen Etwas? Dann probiere unbedingt unsere Oreo-Lasagne, das Schichtdessert mit Erdbeeren und Haferkeksen oder die westfälische Quarkspeise. Viele weitere Desserts findest du natürlich auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Schoko-Kuss-Creme aus dem Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald
Schoko-Kuss-Creme aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Previous

Walnussbrot mit Fleischsalat und Sellerie

Chickenwings mit Erdnuss-Sauce

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar