Chickenwings mit Erdnuss-Sauce

| |

Gut gewürzte Chicken Wings mit einer cremigen Soße sind ein absoluter Selbstgänger zum Mittagessen. Dazu kannst du einen frischen Salat, knusprige Kartoffelspalten oder Pommes Frites servieren. Und nicht nur die Kinder werden dich dafür lieben. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Chickenwings mit Erdnuss-Sauce – Die Zutaten

Für 12 Stücke

  • 15 g Erdnüsse geröstet, gesalzen
  • 12 Hähnchenflügel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 0.5 TL Salz
  • 4 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Sweet Chilisauce
  • 10 g frischer Ingwer in Stücken und 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote entkernt, in Stücken und 1 EL mildes Currypulver
  • 150 g Wasser
  • 0.25 TL Gemüse- Gewürzpaste
  • 100 g Erdnussbutter
  • 1 EL Honig

Chickenwings mit Erdnuss-Sauce – Die Zubereitung

Chicken Wings mit Erdnusssoße mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
Chicken Wings mit Erdnusssoße mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
  1. Backofen auf 210 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Erdnüsse in den Mixtopf geben, 2 Sek. | Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  3. Hähnchenflügel im Gelenk halbieren, in einer Schüssel mit 1 EL Öl, edelsüßem und geräuchertem Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Sweet Chilisauce vermischen, auf das Backblech geben und auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen. Am Ende dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  4. Ingwer, Knoblauch und Chili in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 1 EL Öl zugeben und 1 Min. | 120 °C | Stufe 1 [TM31 bitte 1 Min. | Varoma® | Stufe 1] dünsten.
  5. Currypulver, Wasser, Gewürzpaste, Erdnussbutter und Honig zugeben, 4 Min. | 100 °C | Stufe 1 erhitzen und mit dem Spatel nach unten schieben. Dann 15 Sek. | Stufe 3 verrühren und abschmecken. Sauce mit gehackten Erdnüssen bestreuen und mit den Chickenwings servieren.

Nährwerte pro Stück: 140 KCAL | 8 G E | 9 G F | 4 G KH

Tipps & Infos:

Die Chicken Wings schmecken großartig zu einem frischen Salat und leckeren Ofenkartoffeln oder einem Kartoffelgratin. Weitere Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Chicken Wings mit Erdnusssoße mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
Chicken Wings mit Erdnusssoße mit dem Thermomix® – Foto: Shutterstock
Previous

Schoko-Kuss-Creme

All in one: Wildschwein-Ragout mit Kartoffeln

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar