fbpx

Schoko-Eistorte mit Kaffeenote

| |

Bist du auch so ein Kaffee-Fan wie wir? Dann solltest du unbedingt diese Schoko-Eistorte mit Kaffee probieren. Eine unwiderstehliche Mischung aus Schokolade und einer feinen Kaffee-Note. Dank Thermomix® ist die Zubereitung viel einfacher als es aussieht. Und alles, was du zum Thema Kaffee wissen musst, findest du in unserem großen Kaffee-Ratgeber.

Schoko-Eistorte – Die Zutaten

Für 16 Stücke

  • Butter zum Fetten
  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 120 g Mehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kakaopulver
  • 0.5 TL Backpulver
  • 2 Blatt Gelatine
  • 250 g Sahne
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 3 EL lösliches Espressopulver
  • 1 EL heißes Wasser
  • 2 Blatt Gelatine
  • 250 g Sahne
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 50 g Zartbitter-schokoladenraspel

Schoko-Eistorte – Die Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Boden einer Springform (Ø 26 cm) fetten. Rühraufsatz einsetzen. Eier, Zucker, Vanillezucker in den Mixtopf geben, 6 Min.| 37 °C | Stufe 4, dann 6 Min. | Stufe 4 schlagen.
  2. Mehl, Salz, Kakao-, Backpulver links und rechts des Rühraufsatzes zugeben, 5 Sek. | Stufe 3 unterheben. Rühraufsatz entfernen, Teig mithilfe des Spatel umrühren, in die Form füllen, 20 Min. backen. Auskühlen.
  3. Für die dunkle Masse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mixtopf spülen, Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den kalten Mixtopf geben, auf Stufe 3 | ohne Zeiteinstellung steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Sahne umfüllen und kalt stellen.
  4. Eier, Eigelb, Zucker im Mixtopf 4 Min. | Stufe 3 aufschlagen. Espressopulver in 1 EL heißem Wasser auflösen. Ausgedrückte Gelatine mit Espresso verrühren, in den Mixtopf geben, 10 Sek. | Stufe 4 unterrühren. Sahne mit Spatel 15 Sek. | Stufe 2 unterheben. Mixtopf spülen.
  5. Boden waagerecht dritteln, 1. Boden auf eine Platte legen, mit Tortenring umspannen. Eismasse einfüllen, 2. Boden auflegen, 1 Std. tiefkühlen. Für die helle Masse Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  6. Rühraufsatz einsetzen, Sahne in den kalten Mixtopf geben, auf Stufe 3 | ohne Zeiteinstellung steif schlagen. Umfüllen, kalt stellen. Eier, Eigelb, Zucker, Vanillemark in den Mixtopf geben, 4 Min. | Stufe 3 schaumig schlagen.
  7. Sahne mithilfe des Spatels 15 Sek. | Stufe 2 unterheben. Ein Drittel der Masse auf die Torte geben, 3. Boden aufsetzen, übrige Masse aufstreichen. Über Nacht gefrieren. Mit Schokoraspeln bestreuen.

Nährwerte pro Stück: 282 KCAL | 6 G E | 16 G F | 29 G KH

Tipps: Du kannst die Schokoladenraspel auch im Thermomix® zerkleinern. Dafür einfach die Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern.

Perfekt für Pinterest:

Kaffee-Schoko-Eistorte mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Schoko-Eistorte mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni

 

Previous

Alles Curry – die besten Rezepte & Tipps

Für Veggie-Fans: Bunte Gemüse-Tarte mit Salat

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

2 Gedanken zu „Schoko-Eistorte mit Kaffeenote“
Schreibe einen Kommentar