Klassischer Sauerbraten mit Rosenkohl

| |

Sauerbraten gehört zu den absoluten Klassikern der deutschen Küche. In diesem ganz besonderen Rezept trägt er eine würzige Krone aus Speck. Dazu servieren wir Sellerie-Kartoffel-Püree und Rosenkohl aus dem Varoma®. Bei den Beilagen kannst du aber natürlich auch variieren und z. B. Rotkohl mit Salzkartoffeln servieren. Oder, du verzichtest auf Kartoffeln und machst eine Low-Carb-Mahlzeit daraus. Hier das Rezept, lass es dir schmecken.

Klassischer Sauerbraten mit Rosenkohl – Die Zutaten

Für 6 Personen

  • 300 g milder Rotweinessig
  • 750 g trockener Rotwein
  • 4 Lorbeerblätter
  • 15 schwarze Pfefferkörner
  • 8 Pimentkörner
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 TL Senfkörner
  • 3 Gewürznelken
  • ein Bund Suppengrün in Stücken
  • 1500 g Rindfleisch am Stück, aus der Keule
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 80 g Tiroler Schinkenspeck in dünnen Scheiben
  • 200 g Karotten in Stücken
  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 4 TL Tomatenmark
  • 15 g Zucker
  • 150 g Wasser
  • 0.5 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 600 g Rosenkohl am Strunk kreuzweise eingeschnitten
  • 0.75 TL Salz
  • 60 g weiche Butter in Stücken
  • 750 g Wasser
  • 300 g Sellerie in Stücken
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln, in Stücken geschält
  • 100 g Milch
  • 3 Prisen frisch geriebene Muskatnuss

Klassischer Sauerbraten mit Rosenkohl – Die Zubereitung

Sauerbraten mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Sauerbraten mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Rotweinessig, Rotwein, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Pimientkörner, Wacholderbeeren, Senfkörner und Nelken in den Mixtopf geben und dann 10 Min. | 100 °C | Stufe 1 erhitzen. Anschließend mfüllen und abkühlen lassen sowie den Mixtopf spülen.
  2. Das Suppengrün in den Mixtopf geben, 4 Sek. | Stufe 4.5 zerkleinern und in einen großen, stabilen Gefrierbeutel (6 l) umfüllen. Fleisch und abgekühlte Marinade ebenfalls in den Gefrierbeutel geben und fest verschließen. Dann den Gefrierbeutel in eine Schüssel stellen und im Kühlschrank 3 Tage marinieren, dabei darauf achten, dass das Fleisch vollständig von der Marinade bedeckt ist. Mixtopf spülen.
  3. Braten 1 Std. vor der Verwendung aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, die Marinade durch ein Sieb gießen und auffangen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Braten rundherum mit 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Braten darin rundherum anbraten. Die Oberfläche mit Speckscheiben belegen und Karotten, Zwiebeln, Tomatenmark und Zucker kurz mitbraten. 250 g Marinade, Wasser und Gewürzpaste zugeben und aufkochen. Braten zugedeckt auf der mittleren Schiene 2 ½ Stunden schmoren, dabei den Braten alle 30 Min. vorsichtig mit Bratensud beträufeln. 40 Min. vor Ende der Zeit mit dem Rezept fortfahren.
  5. Rosenkohl in den Varoma® geben, mit ¼ TL Salz würzen, 20 g Butter darauf verteilen und Varoma® verschließen.
  6. Wasser in den Mixtopf geben, Garkorb einhängen, Sellerie und Kartoffeln einwiegen, mit ¼ TL Salz würzen, Varoma® aufsetzen und 25 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  7. Varoma® auf einem Teller beiseitestellen. Garkorb mithilfe des Spatels herausnehmen und beiseitestellen. Mixtopf leeren.
  8. Milch, 40 g Butter, ¼ TL Salz und Muskat in den Mixtopf geben und 2 Min. | 80 °C | Stufe 1 erwärmen.
  9. Sellerie-Kartoffel-Mischung zugeben, 15 Sek. | Stufe 4 pürieren, umfüllen und abgedeckt warm stellen. Mixtopf spülen.
  10. Braten aus der Soße nehmen und abgedeckt ruhen lassen. Soße mit dem Gemüse in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 6–10 schrittweise ansteigend pürieren. Soße abschmecken, mit dem Püree, dem Rosenkohl und dem Sauerbraten auf Tellern anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion: 636 KCAL | 61 G E | 29 G F | 24 G KH

Tipps & Infos:

Kurzentschlossene können auch einen fertig eingelegten Sauerbraten beim Fleischer kaufen. Last minute quasi! Du liebst alles vom Rind? Dann schau dir unbedingt mal unsere Kollektion dazu im mein ZauberTopf-Club an.

Perfekt für Pinterest:

Sauerbraten mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Sauerbraten mit dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Summary
recipe image
Recipe Name
Klassischer Sauerbraten mit Rosenkohl
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Salat mit Ziegenkäse und Feigen

Das große Rezeptregister 2019

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar