Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip

| | ,

Diese Rote-Bete-Falafel sind nicht nur ein toller Hingucker. Sie sind auch ganz schnell gemacht und dabei super gesund. Die Kichererbsen versorgen dich mit wertvollem, pflanzlichen Eiweiß und Ballaststoffen. Rote Bete wirkt vorbeugend gegen Bluthochdruck und gibt den Bällchen die schöne Farbe. In Kombination mit dem frischen Joghurt-Dip eine leckere Mahlzeit für jeden Tag. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 50 g Cashewkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 altbackenes Brötchen in Stücken
  • 200 g Kichererbsen (Dose), abgetropft
  • 80 g Rote Bete gegart, in Stücken
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Blättchen von 0.5 Bund Petersilie
  • 2 rote Zwiebeln halbiert
  • 200 g Joghurt
  • Saft von 0.5 Limette
  • 0.5 rote Chilischote in Ringen
  • 0.5 grüne Chilischote in Ringen
  • 50 g natives Olivenöl extra
  • 150 g Gurke in Scheiben

Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip – Die Zubereitung

  1. Cashewkerne in den Mixtopf geben und 6 Sek. | Stufe 7 zermahlen, umfüllen. Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Brötchen in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 9 zu Paniermehl verarbeiten.
  2. Kichererbsen und Rote Bete zugeben und 20 Sek. | Stufe 6 pürieren. Cashewkerne, Koriander, Kreuzkümmel, ½ TL Salz sowie ¼ TL Pfeffer zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 untermischen. Die Falafelmasse mit feuchten Händen zu kleinen Bällchen formen und auf einen Teller legen. Mixtopf spülen.
  3. Die Hälfte der Petersilie in den Mixtopf geben und 1 Sek. | Turbo hacken. Zwiebel in den Mixtopf geben und 6 Sek. | Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt, 4 Prisen Salz, Limettensaft sowie Chili zugeben und 20 Sek. | Stufe 3 verrühren.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Falafeln darin knusprig ausbacken. Mit Joghurt und Gurke in Schalen anrichten und mit der restlichen Petersilie garniert servieren.

Nährwerte pro Portion: 328 KCAL | 10 G E | 22 G F | 26 G KH

Tipps & Infos:

Aus diesem Gericht kannst du ganz einfach eine vegetarische Falafel-Teigtasche machen. Dazu ein Fladenbrot vierteln, einschneiden und mit dem Joghurtdip bestreichen. Dann nach Belieben mit Gemüse und den Falafeln füllen und genießen. Eine leckere Ergänzung wäre auch unser Hummus oder der bunte Ratz-Fatz-Salat. Weitere Rezepte findest du auch im mein ZauberTopf Club.

Perfekt für Pinterest:

Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip aus dem Thermomix® - Foto: gettyimages/Lilechka75
Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip aus dem Thermomix® – Foto: gettyimages/Lilechka75
Summary
recipe image
Recipe Name
Rote-Bete-Falafel mit Joghurtdip
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Cremige Selleriesuppe mit Apfel

Mehlfreies Nussbrot mit Feigen-Senf-Creme

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

 

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiration per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!