Rohkostsalat mit Karotte, Mais und Paprika

| |

Schnell, gesund und lecker. Rohkost Rezepte sind nicht nur im Handumdrehen zubereitet, sondern gleichzeitig auch super gesund. Es gibt so einige Aspekte die für die Verzehrung von Rohkost sprechen.

Die blitzschnelle Zubereitung von Rohkostsalaten im Thermomix® ist z.B. einer dieser Aspekte. So sind Grillpartys oder Salate zum Abendessen jederzeit spontan drin. Und deshalb experimentieren wir auch so gern mit neuen Zutaten und Varianten.

Heute möchten wir euch einen Salat mit Spitzkohl, Karotte / Möhre, roter Paprika und Mais ans Herz legen. Uns hat er absolut begeistert und man kann ihn prima vorbereiten, z. B. für ein Picknick oder für die Mittagspause im Büro. Außerdem eignet sich dieser Salat aus Rohkost toll für die Resteverwertung.

Schmeißt ihr euren übrig gebliebenen Rohkost häufig weg, weil ihr in in vielen Fällen gar nicht wirklich wisst, was ihr im Nachhinein alles noch damit anstellen könnt? Dank des Thermomix® müsst ihr euch darüber keine Gedanken mehr machen. In unserem Blogbeitrag „Resteverwertung“ zeigen wir euch, was ihr alles Tolles mit Rohkost anstellen könnt, bevor es in die Tonne wandert. Und jetzt zurück zum gesunden Rohkostsalat. Dieser kann übrigens auch toll als Brotaufstrich Verwendung finden. Das restliche Essen hierfür einfach ein paar weitere Sekunden im Mixtopf zerkleinern und dann roh auf das Brot schmieren. Euch nun viel Spaß beim Lesen und Nachmachen des Rezepts.

Wichtig: Dieses Rezept ist übrigens vegetarisch!

Rohkostsalat mit Karotte, Mais und Paprika – Die Zutaten

Für 4 Personen:

  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Mayonnaise
  • 10 g Senf
  • 20 g heller Balsamico
  • 400 g Spitzkohl in groben Stücken (den Strunk etwas herausschneiden)
  • 50 g rote Zwiebel, halbiert und geschält
  • 180 g Karotte in Stücken
  • 200 g rote Paprika
  • 150 g Mais aus der Dose
  • Salz und frisch-gemahlener Pfeffer

Rohkostsalat mit Karotte, Mais und Paprika – Die Zubereitung

  1. Petersilieblätter abzupfen und in den Mixtopf geben. 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Restliches Gemüse und alle anderen Zutaten – bis auf den Mais – zugeben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, dabei den Spatel zu Hilfe nehmen. Evt. den Vorgang noch einmal wiederholen.
  3. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Mais mit dem Spatel unterheben.
  4. Anschließend Gericht servieren und genießen.

Nährwerte pro Portion: 442 KCAL | 14,5 g KH | 4,5 g E | 39 g F

Tipps: Die Mayonnaise könnt ihr entweder mit eurer Küchenmaschine selbst zubereiten, z. B. auch unsere vegane Cashew-Mayonnaise, oder fertige nehmen. Auch könnt ihr das Rezept durch diverses anderes Gemüse oder ein wenig Öl oder Zitronensaft erweitern. Ihr könnt z. B. eine andere Kohlsorte wie Weißkohl verwenden, Kohlrabi, Paprika in anderen Farben, Radieschen, einen Apfel, eine Avocado, eine Tomate oder was immer ihr gern mögt hinzufügen.

Perfekt für Pinterest:

Rohkostsalat aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Rohkostsalat aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Was für Rohkost mögt ihr am liebsten? Schreibt es uns unten in die Kommentare und schickt uns gerne weitere Rezepte!

P.S. Weitere tolle Rohkost Rezepte findet ihr übrigens auf unserem Blog.

[amazon_link asins=’B00DHF99HA‘ template=’ProductCarousel‘ store=’zaubertopf-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4a65dda6-4851-11e7-be50-4b3833cf7fd0′]

Previous

Knusprige Chicken Nuggets

Schokoladeneis in zwei Varianten ❤️

Next

Für dich zusammengestellt

Ein Gedanke zu „Rohkostsalat mit Karotte, Mais und Paprika“

Schreibe einen Kommentar