Pizza mit Pfifferlingen

| |

Pizza mit Pfifferlingen vereint das Beste aus zwei Welten. Pizza und Pilze, ein knuspriger Boden, kühle Crème fraîche und ein würziger Belag. Obendrauf natürlich Mozzarella, fein geschmolzen. Aber seht einfach selbst, hier kommt das Rezept.

Pizza mit Pfifferlingen – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1⁄2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 160 g Wasser
  • 300 g Weizenmehl Type 405 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Rapsöl
  • 20 g Butter
  • 400 g Pfifferlinge
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g saure Sahne
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • 250 g Mozzarella
  • Einige Thymianstiele zum Garnieren

Pizza mit Pfifferlingen – Die Zubereitung

Pizza mit Pfifferlingen mit dem Thermomix® – Foto: Stockfood
Pizza mit Pfifferlingen mit dem Thermomix® – Foto: Stockfood
  1. Für den Teig Hefe, Zucker und 160 g Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 ° | Stufe 1 erwärmen. Mehl und Öl zugeben und 2 Min. | Teigstufe kneten. Umfüllen und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Min. gehen lassen.
  2. Inzwischen die Schalotten in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl und Butter zugeben und 2 Min. | Varoma® | Stufe 1 andünsten. Pfifferlinge zugeben , salzen und pfeffern, anstelle des Messbechers den Garkorb als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 10 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.
  3. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  4. Den Teig in 2 gleich große Portionen teilen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 2 ovalen Fladen ausrollen und diese jeweils auf ein Blech legen. Die Crème fraîche mit der sauren Sahne, etwas Muskat, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen. Jeweils die Hälfte der Creme auf den Teigfladen verstreichen, dabei einen etwa 1,5 cm breiten Rand frei lassen.
  5. Die Pfifferlinge darauf verteilen. Den Mozzarella würfeln und darauf und dazwischen verteilen. Die Pizzafladen im Ofen nacheinander 15–17 Min. backen. Herausnehmen, die Pizzen mit gewaschenem Thymian garnieren, jeweils in 4 breite Streifen schneiden und servieren.

Nährwerte pro Portion: 751 KCAL | 26 G E | 43 G F | 68 G KH

Tipps & Infos:

Tolle Rezepte für Pizza und Pilzliebhaber findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Würzige Pizza mit Pfifferlingen mit dem Thermomix® - Foto: Stockfood
Würzige Pizza mit Pfifferlingen mit dem Thermomix® – Foto: Stockfood
Schlagwörter
Previous

Himmlisches Zwetschgenmus

Pflaumentarte ohne Backen

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar