Ihr habt Mittags kaum Zeit zum Kochen? Das macht nichts! Wir zeigen euch, wie ihr im Handumdrehen leckere Pancakes mit Orangen auf die Teller eurer Liebsten zaubert und das in weniger als 30 Minuten! Viel Spaß beim Lesen!

Pancakes mit Orangen – Die Zutaten

Zutaten für 4 Personen

  • 20 g Zucker
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 50 g Butter, in Stücken
  • 150 g Mehl Type 405
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Milch
  • 2 Eier
  • 2-5 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Orangen
  • 40 g Honig
  • 50 g brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimtpulver

Pancakes mit Orangen – Die Zubereitung

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 mahlen und umfüllen. Haferflocken in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 10 mahlen und umfüllen.
  2. Butter in den Mixtopf geben und 2 Min. | 70 °C | Stufe 2 schmelzen. Puderzucker, Hafermehl, Mehl, Backpulver, Salz, Milch und Eier zugeben und 40 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Je Pancake etwa 2 EL Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Auf diese Weise insgesamt 12 kleine Pancakes herstellen, zwischendurch, falls nötig, noch mehr Öl in die Pfanne geben. Fertige Pancakes im Backofen bei 80 °C Ober-/Unterhitze auf einem Teller warm halten.
  4. Eine Orange halbieren und 150 ml Saft auspressen. Die drei übrigen Orangen filetieren.
  5. Honig, Orangensaft, brauner Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und 6 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen. Die Orangenfilets dazugeben und 1 Min. | 100 °C | Linkslauf rühren und zu den Pancakes servieren.
Pancakes aus dem Thermomix - Foto: Anna Giesinger

Pancakes aus dem Thermomix – Foto: Anna Giesinger

Pro Glas: 611 kcal | 13 g E | 25 g F | 85 g KH

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This