fbpx

Mandarinen-Joghurt-Kuchen

| |

Mandarinen-Joghurt-Kuchen ist eine himmlische Mischung aus softem Rührteig mit einem cremigen Dach aus Joghurt-Sahne und natürlich fruchtigen Mandarinen. Ein Kuchen, mit dem du garantiert alle begeisterst. Und der Thermomix® sorgt dafür, dass die Zubereitung ganz einfach funktioniert. Hier das Rezept, probiere es aus!

Mandarinen-Joghurt-Kuchen – Die Zutaten

Für 24 Stücke
Utensilien: Backrahmen

  • 280 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 100 g Milch
  • 400 g Sahne
  • 1200 g Joghurt 3, 5 % Fett
  • 120 g Zucker
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 2 große Dosen Mandarinen, abgetropft, Saft auffangen

Für den Guss:

  • 250 g abgetropfter Mandarinensaft
  • 25 g Kartoffelstärke

Mandarinen-Joghurt-Kuchen – Die Zubereitung

Mandarinen-Joghurt-Kuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Mandarinen-Joghurt-Kuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Einen Backrahmen einfetten und auf das Backblech stellen.
  2. Für den Teig Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | Stufe 4 cremig rühren. Dabei die Eier nach und nach durch die Deckelöffnung geben.
  3. Mehl, Backpulver, Salz und Milch zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in den Backrahmen füllen, glatt streichen und im heißen Ofen 10 – 15 Min. backen, abkühlen lassen.
  4. Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser auflösen und 5 Minuten quellen lassen.
  5. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen, die Sahne hineingeben und die Sahne auf Stufe 3,5 ohne Zeiteinstellung steif schlagen, dabei Sichtkontakt halten. Sahne umfüllen.
  6. Joghurt und Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen.
  7. Gelatine in einem Topf leicht erwärmen, nicht kochen. Einen Teil der Joghurtmasse dazugeben und mit einem Schneebesen unterrühren. Dann die Mischung in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 untermengen.
  8. Joghurtcreme auf den Boden in den Backrahmen geben und glatt streichen. Mandarinen abtropfen lassen und darauf verteilen.
  9. Für den Tortenguss Saft und Stärke in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 vermischen, dann 7 Min. | 100 °C | Stufe 2 aufkochen. Etwa 30 Sekunden abkühlen lassen und dann über den Kuchen geben.
  10. Kuchen mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Nährwerte pro 100 g: 225 KCAL | 4 G E | 13 G F | 22 G KH

Cremige Kuchen mit dem Thermomix®

Du magst es cremig? Dann sind sicher auch unsere Kuchen mit Schmand eine gute Idee für dich. Probiere auch eine Frischkäse-Torte ohne Backen und die unvergleichliche Schoko-Bananen-Torte.

Perfekt für Pinterest:

Mandarinen-Joghurt-Kuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Mandarinen-Joghurt-Kuchen mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Previous

Couscous-Bowl mit Lachs und Kürbis

Backzutaten mit dem Monsieur Cuisine

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar