Lebkucheneis

| |

Was ist noch besser als Lebkuchen? Richtig: Lebkucheneis! Das perfekte Dessert zu Weihnachten und in wann immer du gern diesen ganz besonderen Geschmack genießt. Die Vorbereitung im Thermomix® ist ganz einfach, den Rest erledigt dein Gefrierfach. Also, schnell in die Küche, dann können die Feiertage kommen. Hier kommt das Rezept!

Lebkucheneis – Die Zutaten

Für 4 Portionen

  • 250 g Sahne
  • 150 g Lebkuchen plus 4 zum Dekorieren
  • 50 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Lebkucheneis – Die Zubereitung

Lebkucheneis mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / siims
Lebkucheneis mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / siims
  1. Schmetterling in den Mixtopf einsetzen. Sahne in den kalten Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung auf Stufe 3 steifschlagen. Umfüllen, kühlstellen, Rühraufsatz entfernen, Mixtopf spülen und trocknen.
  2. 150 g Lebkuchen in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
  3. Zucker in den Mixtopf geben und 60 Sek. | Stufe 10 pulverisieren. Schmetterling einsetzen, Eigelb zugeben und dann 5 Min. | Stufe 4 schaumig schlagen.
  4. Den zerkleinerten Lebkuchen, die steif geschlagene Sahne und das Lebkuchengewürz zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 unter die Eigelbmasse rühren.
  5. Das ganze in eine Silikonform oder eine andere Form füllen und mindestens für 4 Stunden in die Gefriertruhe stellen.
  6. Ca. 10 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. In Schälchen geben und mit einem Lebkuchen garnieren.

Nährwerte pro Portion: 308 KCAL | 4.2 G E | 20 G F | 25 G KH

Tipps & Infos für dein Lebkucheneis:

Wenn du Eis zubereitest, achte immer darauf, hochwertige Zutaten zu verwenden. Das heißt in diesem Fall fettreiche Biomilch und frische Eier, möglichst in Bioqualität. Der absolute Geheimtipp für cremigstes Eis ohne Eismaschine ist übrigens, etwas Alkohol zur Masse zu geben, z. B. einen hochwertigen Rum. Durch den Alkohol gefriert das Eis nicht zu 100 % und bleibt schön cremig. 1 oder 2 EL sind vollkommen ausreichend. Wichtig: Für Kinder ist das Eis dann natürlich nicht mehr geeignet. Viele weitere Tipps für perfektes Eis findest du übrigens auch in unserem großen Eiscreme-Ratgeber.

Die Lebkuchen kannst du natürlich problemlos selbst backen, z. B. nach unserem Rezept dafür. Und vielleicht möchtest du auch noch eine Flasche Lebkuchenlikör zaubern, den du dann zum Eis servieren kannst. Tausende weitere Rezepte für jede Gelegenheit findest du auch im mein ZauberTopf-Club, schau doch auch mal dort vorbei.

Perfekt für Pinterest:

Lebkucheneis mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / siims
Lebkucheneis mit dem Thermomix® – Foto: gettyimages / siims
Previous

Lebkuchengewürz

Süßkartoffelsuppe mit grünem Pesto

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar