Krautsalat mit Leberkäse

| |

Wir feiern unser ganz privates Oktoberfest – und das, wann immer uns der Sinn danach steht. Krautsalat mit Leberkäse darf dabei auf keinen Fall fehlen. Zumal der Thermomix® die Zubereitung übernimmt. Als Beilage servieren wir noch eine Laugenbrötchen oder –brezn und fertig ist der Genuss auf bayerische Art. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Krautsalat mit Leberkäse – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 80 g Karotten in Stücken
  • 400 g Spitzkohl in Stücken
  • Blättchen von 6 Stielen Petersilie
  • 3 EL Apfelessig
  • 4 EL Rapsöl
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Zucker
  • 1 TL Kümmelsaat
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 400 g Wasser
  • 4 Eier
  • 400 g Leberkäse in Scheiben (1 cm)
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • 4 Laugenbrezeln

Krautsalat mit Leberkäse – Die Zubereitung

Krautsalat mit Leberkäse mit dem Thermomix® - Foto: Foto: Jorma Gottwald
Krautsalat mit Leberkäse mit dem Thermomix® – Foto: Foto: Jorma Gottwald
  1. Karotten in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 zerkleinern. Spitzkohl, Petersilie, Apfelessig, Öl, Salz, Zucker, Kümmelsamen und Pfeffer zugeben, 6 Sek. | Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.
  2. Wasser in den Mixtopf geben, Garkorb einhängen, Eier hineingeben, Varoma® aufsetzen, Leberkäse überlappend einwiegen, Varoma® verschließen und 11 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen.
  3. Krautsalat abschmecken und mit Röstzwiebeln bestreuen. Varoma® absetzen. Eier kurz abschrecken und pellen. Eier mit Leberkäse und Krautsalat anrichten und mit Laugenbrezeln servieren. Dazu passt Senf.

Nährwerte pro Portion: 794 KCAL | 28 G E | 50 G F | 52 G KH

Tipps & Infos:

Wenn du die Eier lieber etwas härter gekocht magst, verlängere die Garzeit um 1 – 3 Min..“

Perfekt für Pinterest:

Krautsalat mit Leberkäse mit dem Thermomix® - Foto: Foto: Jorma Gottwald
Foto: Foto: Jorma Gottwald
Previous

Schoko-Streusel-Muffins

Vegane Mayonnaise

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar