fbpx

Kinderschokolade-Torte mit dem Monsieur Cuisine

| | ,

Heute gibt es eine sensationelle Kinderschokoladen-Torte. Das Kunstwerk mit Biskuit, einer leckeren Creme und natürlich viel Schokolade ist der Traum aller Kids Drip-Cake aller Kids. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch grandios – und das natürlich nicht nur Kindern. Dank deines Monsieur Cuisine ist die Zubereitung ganz einfach, also: Worauf wartest du noch? Schnell ran an die Schokolade!

Kinderschokolade-Torte mit dem Monsieur Cuisine – Die Zutaten

Für 12 Stücke
Utensilien: 1 Springform, 17 cm ∅

  • Butter zum Fetten der Form
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 TL selbst gemachter Vanillezucker
  • 120 g Mehl Type 405
  • 30 g Kakaopulver
  • 200 g Frischkäse
  • 120 g Quark
  • 50 g Zucker
  • 2 Kinder-Bueno in Stücken
  • 200 g Vollmilchschokolade in Stücken
  • 100 g Sahne
  • 100 g weiße Schokolade in Stücken
  • 40 g Sahne
  • Zum Dekorieren Kinderschokolade, Schoko-Bons und Bueno nach Belieben
  • optional 1 TL Backpulver (siehe Tipp)

Kinderschokolade-Torte mit dem Monsieur Cuisine – Die Zubereitung

Kinderschokolade-Torte – Rezept für den Monsieur Cuisine – Foto: Désirée Peikert
Kinderschokolade-Torte – Rezept für den Monsieur Cuisine – Foto: Désirée Peikert
  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Rühraufsatz einsetzen, Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und 6 Min. | Stufe 4 | 37 °C aufschlagen. Danach weitere 6 Min. | Stufe 4 ohne Messbecher schlagen.
  3. Mehl und Kakao links und rechts neben den Rühraufsatz geben und 5 Sek. | Stufe 4 unterheben. Den Rühraufsatz entnehmen, evtl. restliche Mehlspitzen mit dem Spatel unterheben, Teig sofort in die gefettete Form geben und ca. 20 Min. backen. Dann aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  4. Den Biskuitteig waagerecht in drei gleich dicke Scheiben teilen. Zutaten für die Creme in den Mixbehälter geben und 10 Sek. | Stufe 5 vermengen. Den ersten Biskuitboden damit bestreichen. Den Zweiten daraufsetzen, mit dem Rest der Creme bestreichen und dann den dritten Boden darauflegen.
  5. Für die Ganache 200 g Schokolade in Stücken in den Mixbehälter geben und 6 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und 100 g Sahne zugeben. 5 Min. | Stufe 2 | 55 °C schmelzen. Die Ganache auskühlen lassen, bis sie zähflüssig geworden ist (mind. 45 Min.). Dann den Kuchen damit rundherum einstreichen. Evt. in zwei Etappen. Kuchen kaltstellen und die Ganache mindestens 1 Stunde aushärten lassen.
  6. In der Zwischenzeit die weiße Ganache zubereiten. Dafür 100 g weiße Schokolade in Stücken in den Mixbehälter geben und 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 40 g Sahne zugeben und 5 Min. | Stufe 2 | 55 °C schmelzen. Umfüllen und ebenfalls kühl stellen bis sie dickflüssig ist (mind. 45 Min.).
  7. Nun die weiße Ganache oben auf den Kuchen geben und vorsichtig über den Rand laufen lassen. Tipp: Je kälter der Kuchen ist, desto schneller wird die weiße Ganache fest und stoppt. Zum Schluss auf die noch nicht feste Ganache auf der Torte Kinderschokolade, Schoko-Bons und Buenos geben und den letzten Rest der Ganache in feinen Streifen darüber ziehen. Vor dem Anschneiden erneut mindestens 1 Stunde auskühlen lassen.

Nährwerte pro Stück: 410 KCAL | 10 G E | 24 G F | 37 G KH

Muss ein Biskuit-Teig Backpulver enthalten?

Hinweis: Es ist nicht nötig, aber möglich, Backpulver für den Biskuit-Teig zu verwenden. Wichtig für das Gelingen des Biskuits ist, dass du die Form nicht einfettest. Sonst kann es passieren, dass er nicht aufgeht. Der Teig kann an einer zu glatten Form nicht „emporklettern“. Ähnlich ist es auch, wenn die Form sehr glatt ist. Falls den Biskuit lieber mit Backpulver backen möchtest, nimm 1 TL und gib ihn zusammen mit dem Mehl zum Teig.

Perfekt für Pinterest:

Kinderschokolade-Torte – Rezept für den Monsieur Cuisine – Foto: Désirée Peikert
Kinderschokolade-Torte – Rezept für den Monsieur Cuisine – Foto: Désirée Peikert
Previous

Türkische Linsensuppe

Kichererbsen-Curry mit Reis

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar