Die perfekte Barbecuesoße aus dem Thermomix®

| |

So langsam kommt die Grillsaison ins Rollen und beinahe jeder hat schon angegrillt. Neben leckeren Salaten und selbst gemachten Marinaden, kommt jedoch eines oft zu kurz: Die Soßen. Viele kaufen ihre Soßen fertig im Supermarkt. Dabei schmecken sie selbst gemixte  mindestens doppelt so lecker, sind frei von unerwünschten Zusatzstoffen und dank Thermomix® ist die Zubereitung auch gar nicht schwer. Wir wollen die alten Traditionen brechen und euch ein Rezept für eine unwiderstehliche Barbecuesoße vorstellen. Lasst sie euch schmecken!

Barbecuesoße – Die Zutaten

Zutaten für 2 Flaschen a 500 ml:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Tomatenketchup
  • 100 g Worcestersoße
  • 25 g Senf
  • 30 g Sojasoße
  • 40 g Rapsöl
  • 50 g Apfelessig
  • 90 g Honig
  • 130 g brauner Zucker
  • 15 g geräuchertes Paprikapulver

Barbecuesoße – Die Zubereitung

  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern.
  2. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Min. | 100 °C | Stufe 1 erhitzen.
  4. Anschließend die Soße 1 Std. ziehen lassen.
  5. Danach weitere 10 Min. | 100 °C | Stufe 1 erhitzen.
  6. Sofort in sterile Flaschen füllen und verschließen.

 

 

Nährwerte pro Flasche: 977 kcal | 10 g E | 23 g F | 179 g KH

Perfekt für Pinterest:

Barbecuesoße aus dem Thermomix® – Foto: Mike Hofstetter

Info: Die Soße ist mehrere Monate haltbar. Durch ihren rauchigen Geschmack passt sie perfekt zu Spare Ribs, Pulled Pork, Chicken Wings oder einem saftigen Burger. Aber natürlich schmeckt sie auch lecker mit jedem Fleisch vom Grill.

Previous

Herzhafte Kartoffelküchlein

Basis-Rezept für Himbeermarmelade

Next

Schreibe einen Kommentar