Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree

| |

Cremig, würzig und so gut: Käse-Schinken-Makkaroni sind das perfekte Mittagessen für die Familie. Und dank unseres All-in-one-Rezeptes kannst du entspannt den Tisch decken, während der Thermomix® für dich kocht. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 50 g Walnusskerne
  • 120 g Bergkäse in Stücken
  • 50 g Parmesan in Stücken
  • 1400 g Wasser
  • Salz
  • 400 g Porree in Ringen
  • 350 g kurze Makkaroni
  • 30 g Butter
  • 200 g Kochschinken in Würfeln
  • 30 g Mehl Type 405
  • 100 g Milch
  • 50 g Sahne
  • 1 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 2 Msp. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree – Die Zubereitung

Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Die Walnüsse in den Mixtopf geben, 6 Sek. | Stufe 4,5 zerkleinern und umfüllen. Bergkäse und Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und ebenfalls umfüllen.
  2. Wasser und 1 TL Salz im Mixtopf 10 Min. | 100 °C | Stufe 1 erhitzen. Inzwischen Porree in den Varoma® füllen, Deckel aufsetzen. Die Makkaroni in den Mixtopf geben, den Varoma® aufsetzen und nach Zeitangabe auf der Nudelverpackung Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 garen. Varoma® vorsichtig zur Seite stellen. Makkaroni abgießen, dabei das Wasser auffangen. Nudeln warm stellen.
  3. Butter im Mixtopf 2 Min. | 100 °C | Stufe 1 schmelzen lassen. Porree und Schinken zu­ geben, ohne Messbecher 3 Min. | Varoma® | Linkslauf | Stufe 1 dünsten. Mehl über das Gemüse stäuben und 1 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 anschwitzen.
  4. 300 g Nudelwasser, 1⁄2 TL Salz, Milch, Sahne sowie Gemüse­-Gewürzpaste zufügen und 3 Min. | 90 °C | Linkslauf | Stufe 1,5 kochen. Käse und Pfeffer zugeben, 1 Min. | 90 °C | Linkslauf | Stufe 1 erhitzen. Die Nudeln mit der Soße mischen und abschmecken. Mit Walnüssen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: 779 KCAL | 39 G E | 37 G F | 71 G KH

Tipps & Infos:

Statt Kochschinken kannst du auch Katenschinken verwenden. Für Vegetarier den Schinken weglassen oder durch rote Paprika in Stücken ersetzen. Probiere unbedingt auch unser Rezept für Spaghetti Tomate-Mozzarella und schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für weitere Rezepte.

Perfekt für Pinterest:

Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree aus dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Käse-Schinken-Makkaroni mit Porree aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

 

 

Previous

Das perfekte Steinpilzrisotto

Kohlrouladen mit Salzkartoffeln

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar