Vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen

| |

Würzig, snackig, lecker – vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen bereitet der Thermomix® in wenigen Minuten perfekt vor. Wir haben sie einfach mit Kräuterquark gegessen. Sie sind aber auch eine tolle Beilage zu Hauptgerichten. Dabei sind sie vegan, für eine Low-Carb-Ernährung geeignet und auch noch fettarm. Klingt verrückt, ist aber wahr. Überzeugt euch einfach selbst, hier kommt das Rezept.

Vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen – Die Zutaten

Für 24 Stück

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 300 g Karotte in Stücken
  • 450 g Zucchini in Stücken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemischte getrocknete Kräuter
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Currypulver
  • 20 g Senf
  • 50 g Vegane Raspeln auf Kokosöl-Basis (Rewe) oder ein anderer Parmesan-Ersatz

Vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen – Die Zubereitung

Gemüsebällchen aus dem Backofen, Rezept für den Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen, Rezept für den Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
  1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Backofen auf 200 ° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Karotte, Zucchini und Gewürze zugeben und 10 Sek. | Stufe 5, dabei den Spatel zuhilfe nehmen. Die Masse in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen, bzw. die Flüssigkeit rausdrücken.
  3. Zurück in den Mixtopf geben, Senf und vegane Raspeln zugeben und 20 Sek. | Teigmodus kneten, den Spatel zuhilfe nehmen.
  4. Bällchen aus der Masse formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 30 Min. backen, bis die Bällchen gut gebräunt sind.

Nährwerte pro Bällchen: 25 kcal | 1,9 g KH | 0,7 g E | 1,5 g F

Tipps: Die veganen Raspeln auf Kokosöl-Basis, die wir als Ersatz für Parmesan genommen haben, gibt es bei Rewe. Sie sind geschmacklich toll und für die Verarbeitung perfekt. Alternativ kannst du auch ein anderes Ersatzprodukt für Käse wählen. Wichtig ist, dass eine gewisse Bindung erzielt wird.

Gemüsebällchen aus dem Backofen, Rezept für den Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen, Rezept für den Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Perfekt für Pinterest:

Gemüsebällchen aus dem Backofen, Rezept für den Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Summary
recipe image
Recipe Name
Gemüsebällchen aus dem Backofen
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Wassermelonen-Slush mit und ohne Alkohol

Leichter Kräuterquark

Next

Für dich zusammengestellt

10 Gedanken zu „Vegane Gemüsebällchen aus dem Backofen“

  1. Moin Nicole,
    auch wenn ich durchaus vegane Rezepte nachkoche, würde ich hier doch echten Käse bevorzugen, welchen Käse kannst Du für die Gemüsebällchen empfehlen?
    Gruß Gesa

    Antworten
    • Hallo Gesa, das kannst du ganz nach deinem persönlichen Geschmack entscheiden. Parmesan passt wunderbar, aber auch ein würziger Bergkäse oder alter Gouda. Viele Grüße Nicole

      Antworten
  2. Hallo, kann man auch Parmesan nehmen? Bindet das dann auch? Dann ist halt nicht mehr vegan, für mich persönlich nicht schlimm. Oder was wäre hier dann für ein Käse zu empfehlen?
    Gruß Doris

    Antworten
  3. Hallo Nicole, wodurch könnt ich denn die Karotten ersetzen? Meine Tochter verträgt sie leider nicht. Gibt es eine Alternative zu senf (mit der Sicherheit dass kein Eiklar, Tomaten und Paprika drin ist)?
    Gruß
    Sabrina

    Antworten
    • Liebe Sabrina,

      als Ersatz für die Karotten könnten Kohlrabi oder Kartoffeln funktionieren. Den Senf würde ich einfach weglassen und dann einfach schauen, ob du etwas stärker würzt.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche