fbpx

Vegane Erdnusssoße

| | ,

Diese cremige Erdnusssoße ist so lecker und vielseitig, dass wir dafür immer alle Zutaten im Hause haben. Sei es für asiatische Gerichte wie Sommerrollen oder Hühnchenspieße, zu Grillfleisch oder auch auf Sandwiches. Die Zubereitung im Thermomix® ist super easy und in wenigen Minuten erledigt. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Vegane Erdnusssoße – Die Zutaten

Für 15 Portionen

  • 200 g Erdnüsse gesalzen und geröstet
  • 1 TL Sambal oelek
  • 20 g Agavendicksaft oder Reissirup
  • 1 TL Currypulver
  • 250 g Kokosmilch

Vegane Erdnusssoße – Die Zubereitung

Vegane Erdnusssoße aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Vegane Erdnusssoße aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Erdnüsse im Mixtopf 1 Min. | Stufe 10 mahlen, zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben. Zum Schluss mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Sambal oelek, Agavendicksaft, Curry und Kokosmilch zugeben, 5 Sek. | Stufe 5 vermengen. 6 Min. | 90 °C | Stufe 3 aufkochen, direkt servieren oder in einem verschlossenen Gefäß kühlstellen.

Nährwerte pro Portion à 30 g : 120 KCAL | 3.7 G E | 10 G F | 2.1 G KH

Wie gesund sind Erdnüsse?

Erdnüsse sind vor allem eine großartige Quelle für pflanzliches Protein. Mit 25 g Eiweiß pro 100 g Erdnüsse können sie einen guten Teil des täglichen Bedarfs decken. Darüber hinaus enthalten sie Mineralstoffe wie Eisen, Phosphor, Kalium, Calcium und Magnesium. Übrigens: Offiziell gehören Erdnüsse gar nicht zu den Nüssen, sie sind mit Hülsenfrüchten, wie Erbsen und Bohnen verwandt.

Wenn du Erdnüsse auch so gern magst, zaubere doch ein leckeres Erdnussbutter mit ihnen oder genieße Chicken Wings mit Erdnusssoße. Viele tausend Rezepte für jede Gelegenheit findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Vegane Erdnusssoße aus dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Vegane Erdnusssoße aus dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Previous

Vegane Spaghetti Bolognese

Mehl selbst mahlen mit dem Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar