Der perfekte Eiergrog

| |

Cremig, süß und so lecker – Eiergrog gehört zu den besten norddeutschen Erfindungen überhaupt. Je nachdem, ob du ihn auf einer der nordfrisischen Inseln oder dem Festland trinkst, gibt es zwar feine Unterschiede im Rezept, doch letztlich ist die Basis immer Rum, Eigelb, Zucker und Wasser. Und vor allem dieses herrlich warme Gefühl im Bauch. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Der perfekte Eiergrog – Die Zutaten

Für 4 Gläser á 150 ml

  • 100 g Zucker
  • 100 g Wasser
  • 300 g Rum
  • 100 g Sahne
  • 4 Eigelb
  • Muskat zum Bestäuben

Der perfekte Eiergrog – Die Zubereitung

Der perfekte Eiergrog aus dem Thermomix® –Foto: Arina Habich / EyeEm – gettyimages
Der perfekte Eiergrog aus dem Thermomix® –Foto: Arina Habich / EyeEm – gettyimages
  1. Zucker, Wasser, Rum, Sahne und Eigelb in den Mixtopf geben, 10 Sek. | Stufe 5 vermischen.
  2. Dann 8 Min. | 70°C | Stufe 4 erhitzen, in die Gläser umfüllen, mit Muskat bestäuben und servieren.

Nährwerte pro Glas: 420 KCAL | 4.5 G E | 15 G F | 25.5 G KH

Tipps & Infos:

Als perfektes Topping kannst du auch noch Schlagsahne auf den Grog geben. Lecker schmeckt er auch mit einer Prise Zimt. Der amerikanische Verwandte des Eiergrog ist Eggnog. Eggnog wird traditionell zu Weihnachten getrunken. Er enthält ganze Eier, Rum, Sahne, Milch, Zimt, Vanillemark, Zucker und eine Prise Salz.

Wenn du Eiergrog magst, wirst du unseren Eierlikör mit ganzen Eiern auch lieben. Schau gern auch im mein ZauberTopf-Club vorbei für leckere Drinks aller Art.

Perfekt für Pinterest:

Der perfekte Eiergrog aus dem Thermomix® - Foto: Arina Habich / EyeEm – gettyimages
Foto: Arina Habich / EyeEm – gettyimages
Previous

Der Cookit und seine Funktionen – Kochen auf dem nächsten Level!

Reis kochen – so gelingt er perfekt im Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar