Birnenkuchen mit Streuseln

| |

Unser Birnenkuchen mit Streuseln schmeckt einfach unvergleichlich lecker. Dank einer Schmandschicht ist er so saftig, dass du es kaum glauben wirst. Dazu die fruchtigen Birnen und die süßen Streusel – ein absolutes Gedicht. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Birnenkuchen mit Streuseln – Die Zutaten

Für 20 Stücke

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 90 g Zucker
  • 160 g Milch
  • 400 g Mehl + etwas mehr zum Bearbeiten
  • Salz
  • 1 Ei
  • 80 g weiche Butter
  • 300 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 200 g kalte Butter
  • 400 g Schmand
  • 4 Eier
  • 1.5 kg Birnen
  • 1–2 EL Zitronensaft

Birnenkuchen mit Streuseln – Die Zubereitung

Birnenkuchen mit Streuseln mit dem Thermomix® - Foto: Ira Leoni
Birnenkuchen mit Streuseln mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
  1. Hefe, Zucker und Milch in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 1 erwärmen. Mehl und Salz zugeben und 2 Min. | Teigstufe kneten. Abdecken und 15 Min. gehen lassen.
  2. Ei und Butter dazugeben und 2 Min. | Teigstufe zu einem glatten Teig kneten. Erneut abdecken und an einem warmen Ort weitere 45 Min. gehen lassen.
  3. Inzwischen die Streusel herstellen. Dafür das Mehl mit 100 g Zucker, Vanillezucker, ½ TL Zimt und der Butter in Flöckchen in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 zu Streuseln verarbeiten. Umfüllen.
  4. Schmand, Eier, übrigen Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 4 verquirlen. Birnen waschen, schälen und vierteln. Entkernen und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln.
  5. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Fettpfanne mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten. Auf die Größe der Fettpfanne ausrollen und diese damit auskleiden.
  6. Die Schmandmischung auf dem Teig verteilen und mit den Birnenspalten belegen. Streuselteig mit den Händen darüber bröseln. Auf der 2. Schiene von unten 20 – 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Nährwerte pro Stück: 279 KCAL | 5 G E | 12 G F | 38 G KH

Tipps & Infos:

Statt Birnen kannst du natürlich auch Äpfel, Pflaumen oder andere Früchte der Saison verwenden. Probiere doch auch unseren klassischen Streuselkuchen oder schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für weitere Rezepte.

Perfekt für Pinterest:

Birnenkuchen mit Streuseln mit dem Thermomix® - Foto: Ira Leoni
Birnenkuchen mit Streuseln mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Previous

Reis kochen – so gelingt er perfekt im Thermomix®

Cremiger Pistazienaufstrich

Next

Für dich zusammengestellt

2 Gedanken zu „Birnenkuchen mit Streuseln“

  1. Hallo zusammen,
    das Rezept hört sich sehr lecker an. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Nur eine kleine Frage hierzu: Was bedeutet 0.5 Würfel Hefe.

    LG und vielen Dank für die schönen Rezepte

    Antworten

Schreibe einen Kommentar