Der Cookit und seine Funktionen – Kochen auf dem nächsten Level!

| |

Enthält Werbung. Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion – das ist die offzielle Bezeichnung für den Cookit von Bosch. Doch das klingt unspektakulärer als es ist. Denn dahinter steckt ein intelligentes System, das mit jeder einzelnen Funktion ausschließlich dazu dient, dir das Kochen zu erleichtern. Deshalb nehmen wir den Cookit und seine Funktionen heute mal genau unter die Lupe.

Ein Gerät – so viele Funktionen

Der Cookit ersetzt in nur einem Gerät Herd, Topf, Pfanne, Dampfgarer, Multizerkleinerer und Küchenmaschine, Küchenwaage, Mikrowelle, Wasserkocher und sogar dein Kochbuch – wenn du möchtest. Ob du Einsteiger, Hobbykoch oder Profi bist – du kannst das Multitalent immer genau so einsetzen, wie du es gerade brauchst. Über das Touch-Display kannst du direkt nach dem Einschalten auswählen, welche der drei Kocharten du verwenden möchtest: Zur Auswahl stehen Guided Cooking Rezepte, Automatikprogramme oder Manuelles Kochen. Zwischen diesen Möglichkeiten kannst du übrigens auch jederzeit springen.

Bosch Cookit Funktionen, das Display
Die vorinstallierten Rezepte erreichst du intuitiv über das Touch-Display. Du wählst eine der Kategorien und findest dann das gewünschte Rezept.

Guided Cooking

Eine der wichtigsten Cookit Funktionen ist das Guided Cooking. Nutzt du es, führt das Gerät dich Schritt für Schritt mit einfachen Anleitungen durch ein Rezept. Das funktioniert mit allen 140 Rezepten, welche bei Lieferung vorinstalliert sind. (Weitere Rezepte warten schon jetzt in der Home Connect App für den einfachen Download.) Es handelt sich hierbei um die Rezepte, die du auch im mitgelieferten Kochbuch findest. Sie decken eine große Bandbreite ab und reichen von einfach bis sehr anspruchsvoll. Wenn du den Cookit hast, sind aber zum Glück alle einfach zu kochen! Denn: Beim Guided Cooking wirst du von A bis Z durch jedes Rezept geführt.

Das kannst du dir so vorstellen: Der Cookit teilt dir vom ersten Moment an Schritt für Schritt exakt mit, was zu tun ist, so kann einfach nichts schief gehen. Alles, was du brauchst, sind die Zutaten aus der Zutatenliste. (Tipp: Mit der zugehörigen kostenlosen Home Connect App kannst du alle Zutaten jedes Guided Cooking Rezepts auch unterwegs, zum Beispiel beim Einkaufen, nachschauen!)

Bosch Cookit Funktionen. Guided Cooking
Ein Guided Cooking Rezept gelingt dir gleich beim ersten Mal.

So bequem kann kochen dank der Funktionen des Cookit sein!

Der Cookit sagt dir nach dem Start deines gewählten Rezepts, welche Zutat du hinzugeben musst und ob diese geschnitten oder im Stück benötigt wird. Ist eine bestimmte Menge erforderlich, wechselt das Display automatisch in den Waage-Modus, damit du die Zutaten grammgenau abwiegen kannst – selbst die Maßeinheit ist hier schon voreingestellt! Das ist wirklich bequem. Wenn du ein Werkzeug zu Hilfe benötigst, steht diese Information ebenfalls auf dem Display mit einem Bild des Werkzeuges. Alle Stufen- und Zeitangaben sind bereits voreingestellt. So wiegt, zerkleinert, rührt und kocht der Cookit alles für dich und du wirst mit einem köstlichen, hausgemachten Gericht belohnt.

Die Guided Cooking Funktion ermöglicht es übrigens speziell auch absoluten Kocheinsteigern, ohne jegliche Erfahrung, richtig gut zu kochen. Ob Rouladen wie von Mutti, herrlich abgeschmeckter Nudelsalat, luftige Pizza, cremiges Risotto oder hinreißende Mousse au Chocolat – jeder Handgriff gelingt absolut intuitiv. Uns gefällt am Guided Cooking besonders, dass das Gerät den Nutzer nach einigen unterschiedlichen Rezepten wirklich schnell an alle Zubehöre und Werkzeuge herangeführt und der Nutzer so die vielen Möglichkeiten, die der Cookit darüber hinaus bietet, kennenlernt. So haben wir uns schnell zugetraut, den Cookit auch völlig frei für eigene Rezepte zu Nutzen.

Automatikprogramme bieten Unterstützung, wenn du sie brauchst

Bosch Cookit Funktionen. Gemüse anbraten
Per Knopfdruck kannst du Gemüse, Fleisch, Fisch oder Zwiebeln scharf anbraten. Das jeweilige Automatikprogramm führt diesen Schritt für dich mit der passenden Zeit- und Temperatureinstellung aus.

Ein besonderes Augenmerk möchten wir hier den insgesamt 24 (!) Automatikprogrammen des Cookit widmen.

Was ist eigentlich der Sinn hinter diesen Programmen? Einige Handgriffe, die bei der Arbeit in der Küche anfallen, kosten richtig viel Kraft, andere brauchen Zeit und Geduld, wieder andere erfordern eine gehörige Portion Präzision. Der Cookit bringt diese Eigenschaften mit. So kann er dir Arbeiten in der Küche abnehmen, wie ein perfekter Assistent.

Besonders häufig benötigte Zubereitungsabläufe aus der Welt des Kochens und Backens sind im Cookit bereits vorprogrammiert. Sie machen es möglich, dass du die Arbeitsschritte von der smarten Küchenmaschine übernehmen lassen kannst – voll automatisch und unabhängig davon, ob du gerade ein vollständiges Gericht kochen möchtest oder nur eine bestimmte Aufgabe zu erledigen hast.

Bosch Cookit Funktionen. Die Automatikprogramme
Alle Automatikprogramme sind mit einem eindeutigen Motiv gekennzeichnet, so findest du sofort, wonach du suchst.

Du möchtest einen Brotteig kneten, was ganz schön anstrengend sein kann? Das erledigt das Programm „Teig kneten“. Du möchtest Schokolade schmelzen, ohne dass sie anbrennt? Kein Thema – dafür gibt’s das Programm „Schokolade schmelzen“. Du möchtest ein bereits gekochtes Gericht jetzt noch einige Zeit warm halten? Auch dafür wählst du einfach die  „Warmhaltefunktion“. Du möchtest Sous Vide garen und dafür die benötigte Temperatur über Stunden konstant halten? Dafür gibt’s die „Sous Vide“ Funktion. Du siehst, der Cookit verfügt über super-praktische Funktionen.

Viele der Programme kannst du sogar mengenunabhängig nutzen, das heißt, du kannst deine eigenen Rezepte mithilfe der Programme des Cookits und unabhängig von der Menge zubereiten.

Bosch Cookit Funktionen. Schokolade schmelzen
Schokolade schmelzen gehört zu den etwas kniffligen Angelegenheiten beim Backen, da sie rasch anbrennt. Das kann dir mit dem Automatikprogramm nicht passieren.

Die Cookit Funktionen: Alle 24 Automatikprogramme im Überblick

  • Zwiebeln anbraten
  • Gemüse anbraten
  • Fisch und Meeresfrüchte anbraten
  • Fleisch anbraten
  • Dampfgaren mit niedriger Dampfintensität für Fisch
  • Dampfgaren mit hoher Dampfintensität für Fleisch und Gemüse
  • Pasta kochen
  • Kartoffeln kochen
  • Wasser erhitzen
  • Reis kochen
  • Reis quellen lassen
  • Milchreis kochen
  • Fisch simmern
  • Gemüse simmern
  • Knödel oder Klöße simmern
  • Sous-Vide (gradgenaues Garen zwischen 40° und 95°C)
  • Feste Teige max. 1,5 kg
  • Weiche Teige max. 1,5 kg
  • Flüssige Teige max. 2,0 kg
  • Teig gehen lassen max. 1,0 kg
  • Aufwärmen bzw. wieder erwärmen von Suppen
  • Das Aufwärmen bzw. wieder erwärmen von Eintöpfen
  • Aufwärmen bzw. wieder erwärmen von Würstchen
  • Aufwärmen bzw. wieder erwärmen von Milch
  • Schokolade schmelzen
  • Reinigungsprogramm für Vorwäsche von Topf und Werkzeugen

Manuelles kochen – deine Rezepte, deine Ideen, deine Freiheit

Der Cookit lässt dir in der Küche alle Freiheiten. Du kannst ihn genau so einsetzen, wie du ihn brauchst. Du kannst ausnahmslos all seine Funktionen, Werkzeuge, Stufen und auch Temperaturen jederzeit ganz nach deinem eigenen Bedarf verwenden. Wenn du möchtest, erledigt der Cookit für dich also einzelne Arbeitsschritte, was dir reichlich Zeit spart. Zerkleinere große Mengen Gemüse wie Zwiebeln oder Kartoffeln in Sekunden, koche gleich 3 Liter deines Lieblingseintopfes exakt nach Omas Rezept, dämpfe Fisch und Gemüse nach deinem Geschmack oder experimentiere mit den hohen Temperaturen und lasse krosse Krusten mit phänomenalen Aromen entstehen oder bringe Zucker zum karamellisieren. Du liebst sowieso vor allem Süßes? Dann rühre im Cookit die cremigsten Teige, serviere deinen Freunden ein sündhaft gutes Schokofondue oder koche gläserweise Konfitüren im großen XL-Topf.

Bosch Cookit Funktionen. Teig gehen lassen
Du möchtest das Rezept deiner Oma nachbacken? Alle Cookit Funktionen und Zubehöre von der Waage bis zum Werkzeug sowie alle Stufen und Temperaturen kannst du völlig frei einsetzen.

Wiegen auf das Gramm genau

Wenn du selbst gern Rezepte entwickelst oder immer wieder Neues probierst, wirst du sicherlich deine wahre Freude am Cookit haben. Dank des großen Pakets an Profi-Zubehör, das du dazu erhältst, vereint er diverse Küchengeräte in nur einem. Die beiden Zerkleinerungsaufsätze ermöglichen das Scheibenschneiden in dicke oder dünne Scheiben und das grobe und feine Hobeln von frischen Lebensmitteln in kürzester Zeit. Der Zwillingsrührbesen ist ein Wunderwerkzeug wenn du luftige Massen wie Zabaione oder Meringue erzeugen möchtest.

Aufgrund der hohen Präzision, die der Cookit beim Temperieren zulässt und aufgrund der grammgenauen Waage, die du auch auf Milliliter, Öl oder Milch einstellen kannst, ist dir diese Küchenmaschine mit Kochfunktion eine große Hilfe dabei, alle Zutaten genau so zu wiegen und zu verarbeiten, wie du sie brauchst.

Jede der drei Kocharten des Cookit von Bosch erfüllt somit einen sinnvollen Zweck. Wer es bequem möchte, kann mit einem Guided Cooking Rezept gelingsicher ein tolles Ergebnis erzielen. Wenn du in der Küche oder der Backstube schnelle und präzise Unterstützung brauchst, wähle eines der zahlreichen Automatikprogramme und gelange schneller zum Ziel. Falls du völlig frei und kreativ kochen, backen und experimentieren möchte, nutze den Cookit frei und kreativ mit all seinen Möglichkeiten.

Der Cookit von Bosch – wo und wie kann ich ihn kaufen?

Wenn du den Bosch Cookit kaufen möchtest, kannst du ihn direkt im Onlineshop von Bosch versandkostenfrei bestellen: www.bosch-home.com/de/cookit

Solltest du Fragen haben, kannst du dich an die Kundenberatung wenden – telefonisch unter der Telefonnummer 040-51 40 24 80 (Mo. bis Do. 8:30 – 17:30 Uhr, Fr. bis 16:30 Uhr)

oder per Mail an kleingeraete-produktberatung@bshg.com

Falls du den Cookit live sehen und erleben möchtest, kannst du dies bei ausgewählten Elektro- und Küchenfachhändlern in deiner Nähe tun. Mehr Infos zu Händlern in in deiner Nähe gibt es ebenfalls unter dem oben genannten Link.

Über den Newletter von Bosch bekommst du zudem alle neuen Infos zu Updates per Mail.

Schlagwörter
Previous

Low Carb Zwiebelkuchen

Der perfekte Eiergrog

Next

Für dich zusammengestellt

2 Gedanken zu „Der Cookit und seine Funktionen – Kochen auf dem nächsten Level!“

  1. Toller und sehr ausführlicher Artikel! Danke! Ich liebe meinen Cookit und will ihn wirklich nicht mehr hergeben ☺️ Überzeugen konnte er mich (ich war zuerst sehr skeptisch vor diesen kochenden Küchenmaschinen) durch die tolle Ergebnisse! Und falls man es noch perfekter will, kann auch im Guided Cooking noch eine Feineinstellung der Temperatur und der Zeit erfolgen!
    Vroni vom Chiemseeblog.de
    (Wer meine Erfahrungen genau nachlesen möcht, kann gerne vorbeischauen)

    Antworten
    • Ich möchte meinen Cookit auch nicht mehr hergeben. Habe auch noch 2 TM5 ( 2 Wohnsitze). Der TM wird so gut wie nicht mehr genutzt. Konnte ich mir nie vorstellen bevor der Cookit ins Haus kam.
      Das Anbraten bei 200 grad ist einfach top , dazu noch die Schneidscheiben. Alle Salate sehen nicht mehr zerhäckselt aus, Puderzucker kann ich auch kaufen dazu brauche ich kein Gerät.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar