Dinkel-Walnuss-Schnecken

| |

Diese Dinkel-Walnuss-Schnecken sind perfekt für alle, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen, aber auch gern mal einen süßen Snack zum Kaffee mögen. Sie kommen ganz ohne Industriezucker aus und enthalten einen Teil Vollkornmehl, sowie wertvolles Fett aus den Walnüssen. Dabei schmecken sie einfach köstlich. Hier kommt das Rezept. Lass es dir schmecken!

Dinkel-Walnuss-Schnecken – Die Zutaten

Für 30 Stück

  • 150 g Dinkelkörner
  • und 150 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g kalte Butter in Stücken
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 20 g kaltes Wasser
  • 45 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 200 g Soft-Datteln
  • 120 g Walnusskerne
  • 1 TL Zimtpulver
  • 40 g Agavendicksaft
  • 80 g Milch

Dinkel-Walnuss-Schnecken – Die Zubereitung

  1. Die Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 10 mahlen. Dinkelmehl, Butter, Ei, Salz, Wasser, Zucker sowie Vanillepaste zufügen und 20 Sek. | Stufe 6 vermischen.
  2. Den Teig zu einem Riegel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Für 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Mixtopf spülen.
  3. Für die Füllung die Datteln 2 Sek. | Stufe 9 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und die Walnüsse zufügen. 3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Zimt, Agavendicksaft sowie Milch zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 verrühren.
  4. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, auswickeln und mit einer Teigrolle auf einem Bogen Backpapier zu einem Rechteck (etwa 25×35 cm) ausrollen. Den Teig in der Mitte mit dem Spatel teilen.
  5. Auf jeder Hälfte die Walnussmasse glatt verstreichen. Mithilfe des Backpapiers vom langen Ende her zu zwei Rollen aufrollen. In Frischhaltefolie einwickeln und nochmals 45 Min. kalt stellen. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
  6. Die Teigrollen aus dem Kühlschrank nehmen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf den Backblechen verteilen und nacheinander ca. 10–12 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte pro Stück: 134 KCAL | 3 G E | 7 G F | 15 G KH

Tipps & Infos:

Du snackst gern gesund? Dann probiere auch diese Energy Balls oder die Aprikosen-Hafer-Riegel. Weitere gesunde Rezepte findest du im mein ZauberTopf Leichte Küche Spezial und natürlich im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Dinkel-Walnuss-Schnecken aus dem Thermomix® - Foto: Sophia Handschuh
Dinkel-Walnuss-Schnecken aus dem Thermomix® – Foto: Sophia Handschuh
Previous

Hühnersuppe mit Nudeln und Karotten

Eiweißbrot mit Rote-Bete-Creme

Next

Für dich zusammengestellt

Ein Gedanke zu „Dinkel-Walnuss-Schnecken“

  1. Hallo.
    Kleiner Hinweis:
    Wenn man diese Schnecken vegan zubereiten möchte, dann müsste man auch das Ei noch ersetzen! 😅
    Viele liebe Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar