Cremige Baileys-Torte

| |

Diese Baileys-Torte klingt nicht nur toll, sie schmeckt auch einfach unvergleichlich. Ein Boden aus Keks, dazu eine Creme aus Sahne, Mascarpone und natürlich Baileys. Die perfekte Torte für einen Sonntag im Kreise lieber Menschen, den Geburtstag einer guten Freundin oder einfach so, wenn du Lust auf etwas ganz besonderes hast. Hier kommt das Rezept. Lass es dir schmecken.

Baileys-Torte – Die Zutaten

Für 12 Stücke

  • 220 g Haferkekse
  • 80 g Butter in Stücken
  • 400 g Sahne
  • 10 g selbst gemachter Vanillezucker
  • 300 g Mascarpone
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen (15 g) Instant-Gelatine
  • 250 g Baileys-Likör
  • 20 g Kakaopulver
  • 100 g Haselnusskerne

Baileys-Torte – Die Zubereitung

Baileys-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Baileys-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Für den Boden die Kekse in den Mixtopf füllen, 6 Sek. | Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Die Butter in den Mixtopf geben und 2 Min. | 60 °C | Stufe 2 schmelzen. Kekse zurück in den Mixtopf füllen und 15 Sek. | Stufe 3 mit der Butter vermengen.
  2. Eine Springform (ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Die Keksmasse auf den Boden geben, gleichmäßig mit einem Löffel glatt drücken und bis zur weiteren Verwendung kalt stellen. Den Mixtopf spülen.
  3. Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen, Sahne mit Vanillezucker hineingeben und unter Sichtkontakt Stufe 3 steif schlagen. In eine große Schüssel umfüllen und kalt stellen.
  4. Mascarpone, Zucker und Gelatinepulver in den Mixtopf geben, 10 Sek. | Stufe 3 vermischen. Mit dem Spatel vermengen, den Vorgang wiederholen und währenddessen 250 g Likör durch die Deckelöffnung hinzugießen. Die Creme mit dem Spatel unter die Sahne heben.
  5. 3/4 der Creme auf den Boden in die Springform füllen. Unter die restliche Creme den Kakao rühren und in Klecksen auf der Torte verteilen. Mit dem Spatel leicht einrühren, dann die Torte für mind. 3 Std. kalt stellen. Den Mixtopf spülen.
  6. Haselnusskerne in den Mixtopf geben, 3 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Torte mit den gehackten Nüssen garnieren und bis zum Servieren kalt stellen.

Nährwerte pro Stück : 404 KCAL | 5 G E | 33 G F | 18 G KH

Tipps & Infos:

Du liebst Torten mit dem gewissen Etwas? Dann probiere unbedingt unsere Aperol-Spritz-Torte und die leichte Hugo-Torte. Weitere Rezepte für Backen mit Schuss findest du auch im mein ZauberTopf-Club.

Perfekt für Pinterest:

Baileys-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Baileys-Torte mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Schlagwörter
Previous

Veganer Schoko-Bananen-Kuchen

Rezepte halbieren – die besten Tipps für Thermomix®-Nutzer

Next

Für dich zusammengestellt

3 Gedanken zu „Cremige Baileys-Torte“

  1. Hallo.
    Die Baileys-Torte hört sich echt super an. Ich bin nur etwas verunsichert, da bei den Zutaten 250 g Baileys steht und ich in der Zubereitung nur 200 g Likör gesehen habe. Sollte ich etwas überlesen haben?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar