Zauberspray für deinen Haushalt

| |

Zauberspray aus dem Thermomix® bringt deinen Haushalt zum Glänzen. Du kannst damit deine Spüle reinigen, Fliesen, die Arbeitsplatte, Keramik und Armaturen im Badezeimmer und viele andere Bereiche des Haushaltes. Es basiert auf rein natürlichen Zutaten, zudem  ist es viel günstiger als gekauftes Putzmittel und spart auch Verpackungsmüll. Hier kommt das Rezept. Viel Spaß beim Mixen und Putzen.

Zauberspray für deinen Haushalt – Die Zutaten

Für ca. 2 Liter

  • 30 g Waschsoda (z. B. von Heinemann)
  • 1750 g Wasser
  • 50 g Bio-Spülmittel
  • 20-30 Tropfen ätherisches Öl (z. B. Eukalyptus)
  • 60 g 25%-ige Essigessenz

Zauberspray für deinen Haushalt – Die Zubereitung

Zauberspray mit dem Thermomix® – Foto: JESHOOTS.COM / Unsplash
Zauberspray mit dem Thermomix® – Foto: JESHOOTS.COM / Unsplash
  1. Waschsoda und 250 g Wasser in den Mixtopf geben und 4 Min. | 100 °C | Sanftrührstufe aufkochen.
  2. Spülmittel, ätherisches Öl, Essigessenz und 1500 g Wasser zugeben und 12 Sek. | Stufe 4 vermengen.
  3. In eine Sprühflasche füllen. Den Rest kannst du in einem großen Schraubglas oder einer Flasche verwahren und damit deine Sprühflasche wieder auffüllen.

Tipps & Infos:

Falls du besonders kalkhaltiges Wasser hast, nimm etwas mehr Essigessenz, dann ist die Wirkung des Reiniger intensiver. etwas, damit der Reiniger später optimal wirkt. Die Verwendung ätherischer Öle ist immer eine Geschmackssache. Eukalyptus-Öl riecht frisch und wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze. Alternativ kannst du auch Teebaumöl, Lavendel, Mandarine oder Orange nutzen.

Probiere doch auch unser Badesalz oder das Rosenblütenpeeling aus dem Thermomix®.

Perfekt für Pinterest:

Zauberspray mit dem Thermomix® – Foto: JESHOOTS.COM /
Zauberspray mit dem Thermomix® – Foto: JESHOOTS.COM /
Previous

Vitaminreicher Orangen-Grapefruit-Shot

Blitschnelles Chili con Carne

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar