fbpx

Virgin Piña Colada

| |

Du liebst Cocktails, möchtest sie aber lieber nüchtern genießen? Dann ist eine Virgin Piña Colada perfekt für dich! Cremig, fruchtig, erfrischend und vor allem ohne Alkohol. Dabei schmeckt sie nach Urlaub und ist im Thermomix® so einfach zuzubereiten. Hier unser Rezept, schnell ran an den Zaubertopf.

Virgin Piña Colada – Die Zutaten

Für 4 Gläser à 200 ml

  • 200 g Kokosmilch
  • 80 g Sahne
  • 30 g Kokossirup
  • 400 g Ananassaft
  • 200 g Eiswürfel
  • Kokosspäne und frische Ananas zum Garnieren

Virgin Piña Colada – Die Zubereitung

Virgin Piña Colada aus dem Thermomix® - Foto: gettyimages / Roxiller
Virgin Piña Colada aus dem Thermomix® – Foto: gettyimages / Roxiller
  1. Schmetterling einsetzen, alle Zutaten bis auf die Eiswürfel in den Mixtopf geben, 1 Min. | Stufe 4 aufschäumen. Schmetterling entnehmen.
  2. Eiswürfel zugeben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern.
  3. In Gläsern anrichten und mit frischer Ananas oder Kokosrspänen garnieren. Sofort servieren.

Nährwerte pro Glas à 200 ml: 273 KCAL | 2.3 G E | 26.6 G F | 17 G KH

So wandelst du deine Piña Colada ab

Für eine leckere Variante mit etwas anderen Geschmackskomponenten kannst du einen Teil des Ananas-Saftes durch Orangen- oder Maracuja-Saft ersetzen. Wenn du gern Cocktails mit Alkohol magst, gibst du etwa 100 g Rum mit in den Mixtopf. Probiere unbedingt auch den Carol Coconut, ein mega-leckerer Drink mit frischer Ananas und Minze und schau auch im mein ZauberTopf-Club vorbei für tausende Rezepte aller Art.

Perfekt für Pinterest:

Virgin Piña Colada aus dem Thermomix® - Foto: gettyimages / Roxiller
Foto: gettyimages / Roxiller
Schlagwörter
Previous

Bowle mit gemischten Beeren

Die besten Sommerrezepte

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar