Bunter Tomatenkuchen

| |

Dieser Tomatenkuchen ist die perfekte Kombination: Zarter Mürbeteig bildet die knusprige Basis, dazu kombinieren wir fruchtige bunte Kirschtomaten sowie frisch gehackten Thymian und Rosmarin. Ein wunderbares Mittagessen für die Familie, ein toller Beitrag für ein Büfett und du kannst den Kuchen auch ganz einfach vorbereiten und erst kurz vor dem Essen backen. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Bunter Tomatenkuchen – Die Zutaten

Für 8 Stücke

  • 130 g Mehl Type 405 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 60 g kalte Butter in Stücken zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Blättchen von 2 Stielen Thymian
  • Nadeln von 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Eier
  • 150 g Sahne
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • je 200 g rote und gelbe Kirschtomaten halbiert
  • 100 g Feta

Bunter Tomatenkuchen – Die Zubereitung

Bunter Tomatenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Bunter Tomatenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
  1. Für den Teig Mehl, Butter, Eigelb und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben, 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Bei Bedarf löffelweise eiskaltes Wasser zufügen und noch einige Sekunden verrühren. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 1 Std. kalt stellen.
  2. Thymianblättchen und Rosmarinnadeln in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Die Eier mit der Sahne zufügen, alles kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, 5 Sek. | Stufe 4 vermischen.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform (Ø 22 cm) leicht fetten. Den gekühlten Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und die Backform am Boden und Rand damit auslegen.
  4. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen, damit der Boden gleichmäßig durchbackt. Die Tomaten mit der Schnittfläche nach unten daraufsetzen. Den Schafskäse mit den Händen zerkrümeln und zwischen den Tomaten verteilen. Den Eierguss gleichmäßig darübergießen und die Backform ein paarmal sanft auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass evtl. vorhandene Luftbläschen entweichen können.
  5. Den Tomatenkuchen etwa 45 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Falls die Oberfläche zu dunkel werden sollte, den Kuchen mit Alufolie abdecken. Nach dem Backen den Kuchen etwas abkühlen lassen und lauwarm servieren.

Nährwerte pro Pro Stück: 245 KCAL | 7 G E | 18 G F | 15 G KH

Tipps & Infos:

Ein kleiner grüner Salat passt hervorragend zum Tomatenkuchen! Wenn es ganz schnell gehen soll, kannst du auch einen Ratz-Fatz-Salat als Beilage zubereiten. Weitere Gemüsekuchen und Aufläufe findest du auch im mein ZauberTopf-Club. Dort haben wir auch die wichtigsten Fakten und Infos rund um das Thema Tomaten für dich zusammengestellt.

Perfekt für Pinterest:

Bunter Tomatenkuchen mit dem Thermomix® - Foto: Frauke Antholz
Bunter Tomatenkuchen mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Summary
recipe image
Recipe Name
Bunter Tomatenkuchen
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Einfache Lasagne mit Crème fraîche

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Curry-Hähnchen

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar