Lachs

Spinat-Lachs-Rolle aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Spinat-Lachs-Rolle in zwei Varianten

Unsere köstliche Spinat-Lachs-Rolle gehört zu den Klassikern hier auf dem Blog. Ursprünglich legten wir euch das Rezept als Vorspeise für ein Menü ans Herz. Sie schmeckt aber natürlich auch an jedem anderen Tag im Jahr ganz hervorragend und passt noch dazu in eine Low-Carb-Ernährung. Kürzlich habe ich sie als Beitrag zu einem Büfett zubereitet und das Rezept dabei leicht abgewandelt. Deshalb findet ihr jetzt zwei Varianten des Rezeptes. Sucht euch eine aus und lasst sie euch schmecken ❤️Mehr Spinat-Lachs-Rolle in zwei Varianten

Fischfrikadellen mit Gurkensalat aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Fischfrikadellen mit Gurkensalat

Fisch ist in jeder Form wunderbar. Diese köstlichen Fischfrikadellen kommen ganz ohne Paniermehl aus und sind deshalb auch für eine kohlenhydratarme Ernährung geeignet. Ebenso wie der frische Gurkensalat. Eine tolle Mahlzeit für die ganze Familie, die dank ZauberTopf schnell zubereitet ist. Und hier kommt das Rezept.Fischfrikadellen mit Gurkensalat – Die ZutatenFür 4 Portionen: 1 Bund Dill 50 g Parmesan in Stücken 500 g Lachsfilet in Stücken 1  Ei 40 g Saure Sahne Salz und Pfeffer 40 g Rapsöl 2  Salatgurken 100 g Saure Sahne Eine Prise Zucker 20 g WeißweinessigFischfrikadellen mit Gurkensalat – Die Zubereitung Dill in den Mixtopf geben, 8 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Parmesan zugeben und erneut 8 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Den Lachs zugeben, 8 Sek. | Stufe 4 zerkleinern. Ei, saure Sahne, 1/2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer in den Mixtopf geben, 20 Sek. | Teigstufe kneten. Aus der Masse 10–12 Frikadellen formen und beiseite stellen. Gurken hobeln mit Salz und Pfeffer würzen und durchrühren. Rapsöl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze rundherum in etwa 7 Min. goldbraun braten. Für das Dressing die Saure Sahne, den Zucker und den Weißweinessig in den Mixtopf geben. 20 Sek. | Stufe 4 vermengen. Evt. entstandene Gurkenflüssigkeit abgießen, das Dressing über die Gurken geben, durchrühren, abschmecken und mit den Frikadellen servieren.Pro Portion: 400 kcal | 31 g E | 26.2 g F | 6.8 g KHPerfekt für Pinterest: Mehr Fischfrikadellen mit Gurkensalat

Lachs-Tatar mit Avocado aus dem Thermomix®

Lachs-Tatar mit Avocado und Limetten-Mayonnaise

Ihr liebt Fisch und probiert gern neue Fisch-Rezepte aus der Thermomix® Rezeptwelt aus? Dann sollten ihr dieses Lachs-Tatar mit Avocado und frischer Limetten-Mayonnaise unbedingt probieren. Es passt hervorragend in eine Low-Carb-Ernährung und bietet sich auch als Vorspeise für ein Mehr-Gänge-Menü an. Hier kommt das Rezept, inklusive Schritt-für-Schritt-Video 🙂Mehr Lachs-Tatar mit Avocado und Limetten-Mayonnaise

Lachs mit Kartoffeln und Mango-Hollandaise aus dem Thermomix® – Foto: falkemedia

Lachs mit Kartoffeln und Mango-Hollandaise

Lachs gehört zu den beliebtesten Speisefischen in deutschen Küchen – und das aus gutem Grund. Selbst Menschen, die nicht auf Fisch stehen, mögen Lachs wegen seiner festen Konsistenz und des feinen Geschmacks. Dank seines hohen Anteils an gesunden Fetten, ist er zudem besonders wertvoll. Heute haben wir ein ganz besonderes Lachs-Rezept für Sie, die Mango-Hollandaise verleiht ihm eine exotische Note. Das Gemüse können Sie problemlos variieren, je nachdem, was Sie am liebsten mögen.Mehr Lachs mit Kartoffeln und Mango-Hollandaise

Gemüsespaghetti und Lachs aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Lachs mit Gemüsespaghetti

Lecker & lowcarb – Lachs mit Gemüsespaghetti gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten aus dem Varoma. Viel gesünder kann eine Mahlzeit kaum sein. Als kleines I-Tüpfelchen gibt es dazu das wunderbare Pesto mit Cashewnüssen und Petersilie, aber natürlich sind auch andere Soßen eine wunderbare Ergänzung, tomatig oder sahnig, mit Käse oder einfach nur ein bisschen Kräuter und Öl. Wer Kohlehydrate sparen möchte, ist mit dieser Mahlzeit immer auf der sicheren Seite. Und hier kommt das Rezept.Mehr Lachs mit Gemüsespaghetti