fbpx

Süß-Saure Soße aus dem Thermomix®

| |

Sie schmeckt köstlich zu asiatischen Gerichten mit Fisch, Hühnchen oder einfach Gemüse, ist ein toller Begleiter beim Grillen und Kinder lieben sie zu Chicken Nuggets – süß-saure Soße! Fertig gekauft enthält sie leider oft viele Zusatzstoffe, auf die wir lieber verzichten wollen. Deshalb mixen wir unsere Lieblingssoße einfach im Zaubertopf. Und hier kommt das Rezept 🙂

Süß-Saure Soße – Die Zutaten

Für etwa 400 ml

  • 50 g brauner Zucker
  • 120 g rote Paprika in Stücken
  • 300 g Aprikosen aus der Dose (oder frisch)
  • 150 g Aprikosensaft (Abtropfsaft der Dose, alternativ geht auch z. B. Traubensaft oder Orangensaft)
  • 15 g Weißweinessig
  • 1 TL Gemüsebrühe oder Suppenpaste
  • Salz, Pfeffer

Süß-Saure Soße – Die Zubereitung

 

Süß-Saure Soße aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein
Süß-Saure Soße aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 10 pulverisieren, dann mit dem Spatel nach unten schieben oder durch Klopfen von den Wänden des Topes lösen.
  2. Paprika zugeben und 6 Sek. | Stufe 7 pürieren, mit dem Spatel nach unten schieben
  3. Abgetropfte Aprikosen (ca. 300 g) und 150 g Aprikosensaft zugeben und 5 Sek. | Stufe 8 pürieren
  4. Essig, Brühe, Salz und Pfeffer zugeben und 7 Min. | 90 °C | Stufe 2 garen.
  5. Wenn ihr die Soße besonders fein haben möchtet, püriert ihr sie abschließend noch einmal 15 Sek. aufsteigen, Stufe 6 – 9. Für meine Kinder war das perfekt 😉
  6. Abschmecken, abkühlen lassen und servieren oder in Schraubgläsern kühlstellen, dann ist sie etwa 2 Wochen haltbar.

Nährwerte pro 100 ml: 117 KCAL | 26,5 g KH | 1,3 g E | 0,25 g F

Tipp: Sie können die Soße auch mit gewürfelter, frischer Ananas (ca. 150 g) und einer in feine Ringe geschnittenen Lauchzwiebel verfeinern. Diese dann nach dem Garvorgang in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Linkslauf | Sanftrührstufe untergeben.

[amazon_link asins=’B001FOB5CW‘ template=’ProductCarousel‘ store=’zaubertopf-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’a569e815-4072-11e7-a685-9719e11cea27′]

Previous

Feta-Dip mit Kräutern

Knusprige Chicken Nuggets

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

1 Gedanke zu „Süß-Saure Soße aus dem Thermomix®“
  1. Habe das Rezept so wie beschrieben gemacht. War nicht schlecht. Beim zweitenmal nur mit feingewürfelter Ananas, habe ich per Hand gechnitten, und dem Ananassaft zubereitet, bei Punkt 4 noch zwei Löffel gemahlene Kokosflocken dazugegeben. Sollte die Soße zu dünnflüssig sein, beim Aufkochen etwas Speisestärk mit Teriyakisoße unterrühren.

    Antworten
Schreibe einen Kommentar