Spekulatius-Likör

| | ,

Heute gibt es Kekse zum Trinken! Denn unser Spekulatius-Likör ist so ungefähr das Leckerste, was dir zu Weihnachten ins Glas kommen kann. Deshalb haben wir vor allem einen Tipp für dich: Mach lieber ein Fläschchen mehr, damit du immer einen Vorrat davon im Hause hast und für den Fall, dass du mal ein feines Mitbringsel brauchst. Hier kommt das Rezept, schnell ran an den Mixtopf!

Spekulatius-Likör – Die Zutaten

Für ca. 3 Flaschen à 500 ml

  • 200 g Gewürzspekulatius
  • 500 g Sahne
  • 600 g Milch
  • 80 g Puderzucker
  • 1 EL Zimtpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 300 g weißer Rum

Spekulatius-Likör – Die Zubereitung

  1. Gewürzspekulatius in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 mahlen. Sahne, Milch, Puderzucker, Zimt sowie Kakaopulver zufügen und alles 12 Min. | 100 °C Stufe 2,5 aufkochen lassen.
  2. Die Flüssigkeit auf mind. 70 °C abkühlen lassen. Dann den Rum zugießen. In sterile Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Genießen gut schütteln.

Nährwerte pro Portion (2 cl): 52 KCAL | 1 G E | 3 G F | 3 G KH

Tipps & Infos:

Wenn du den Likör besonders fein magst, gib ihn durch ein Sieb, bevor du ihn abfüllst. Im Kühlschrank gelagert hält sich der Likör etwa 4 Wochen. Wenn du Liköre auch so sehr liebst wie wir, schau dir unbedingt den großen Likör-Ratgeber und unseren Beitrag zu den 10 besten Likören aus dem Thermomix® an. Und bestimmt wirst du auch im mein ZauberTopf-Club fündig.

Viva Haushaltswaren - 12 x Weithals-Glasflasche 500 ml mit goldfarbenem Schraubverschluss, als Milchflasche, Saftflasche & Smoothieflasche verwendbar (inkl. Trichter Ø 12 cm)
204 Bewertungen
Viva Haushaltswaren - 12 x Weithals-Glasflasche 500 ml mit goldfarbenem Schraubverschluss, als Milchflasche, Saftflasche & Smoothieflasche verwendbar (inkl. Trichter Ø 12 cm)
  • Verwendung: Die großen Glasflaschen mit weiter Öffnung und goldfarbenem Twist-Off Drehverschluss sind ideal geeignet zum Selbstbefüllen mit Saft, Smoothies, Saucen, Milch, Sahne und vielem mehr

Perfekt für Pinterest:

Spekulatius-Likör aus dem Thermomix® - Foto: Anna Gieseler
Spekulatius-Likör aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler
Schlagwörter
Previous

Eis-Bananen mit Schokomantel und Nüssen

Mit dem Cookit immer up to date dank Home Connect App

Next

Für dich zusammengestellt

3 Gedanken zu „Spekulatius-Likör“

  1. Hallo,
    Heut hab ich den Spekulatius Likör gemacht.
    Erstmal: Er schmeckt schon warm sehr gut, über Vanilleeis noch besser.
    Habe mich auch streng an die Mengenangaben gehalten. Hab aber nur 3 Flaschen a 500ml und einen kleinen Schluck zum Kosten daraus bekommen. Auch empfehle ich den Likör durch ein Sieb einzufühlen, da noch Klümpchen vorhanden waren.
    Aber sonst – Prost

    Antworten
    • Hallo Heidi,

      vielen Dank für die Rückmeldung und den Hinweis. Wie schön, dass er dir geschmeckt hat!

      Lieben Gruß

      Nicole

      Antworten
  2. Hallo, habe den Likör gerade gemacht. Geschmacklich oberlecker… aber der ist fast wie Pudding… ich hab mich genau an die Mengenangaben gehalten…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar