fbpx

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße

| |

Jedes Jahr an Weihnachten servieren wir mit dem Thermomix® die festlichsten Gerichte. Eine klassische Ente gehört auch dazu. Mit diesem Rezept verzauberst du deine Liebsten am Festtag mit einer knusprigen Ente, fruchtigem Apfel-Rotkohl und sämigen Kartoffelklößen. Und nicht zu vergessen: die herrliche Rotweinsoße.

Festliche Hauptgerichte gibt es viele, aber dieses Rezept für Ente mit Rotkohl gefällt uns besonders gut. Und dir sicher auch! Folge den Zubereitungsschritten des Rezepts für den Thermomix®, dann kann an Weihnachten nichts schiefgehen.

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße – Die Zutaten

Für 6 Personen

Für den Rotkohl:

  • 2 Schalotten
  • 600 g Rotkohl in Stücken
  • 2 Äpfel in Stücken
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 30 g Rotweinessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren
  • 100 g Wasser
  • 50 g Rotwein

Für die Klöße:

  • 800 g mehligkochende Kartoffeln als Pellkartoffeln vom Vortag
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 Schalotten
  • 3 Scheiben Weißbrot in Würfeln
  • 180 g Mehl Type 405 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 50 g Stärke
  • 0.5 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 100 g Milch

Für die Ente:

  • max. 2500 g Ente küchenfertig
  • Sprühsalz von Bad Reichenhaller 
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 600 g Wasser
  • 400 g Entenfond
  • 1 EL Orangensaft
  • je 1 Zwiebel und 1 Apfel geviertelt
  • 30 g getrocknete Pflaumen halbiert
  • 100 g Karotten in Stücken
  • 50 g Honig
  • 10 g dunkler Balsamicoessig

Für die Soße:

  • 1 rote Zwiebel halbiert
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 20 g Stärke
  • 130 g Rotwein
  • 30 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße – Die Zubereitung

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
  1. Schalotten in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Rotkohl mit Äpfeln zugeben und 3–4 mal hintereinander für 0,5 Sek. | Turbo
    zerkleinern. 2 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Linkslauf | Stufe 2 andünsten. Die restlichen Zutaten für den Rotkohl zugeben, 55 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen. Fertigen Rotkohl in einen Topf umfüllen und den Mixtopf spülen.
  2. Kartoffeln vom Vortag pellen und in 2 Portionen à 400 g je 20 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Restliche Kloßzutaten, bis auf das Wasser, zugeben und mithilfe des Spatels 1 Min. | Teigmodus zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu weich sein, etwas mehr Mehl
    zugeben. Mit nassen Händen aus dem Teig Klöße formen, auf einen bemehlten Teller legen und kühl stellen. Den Mixtopf spülen.
  3. Ente innen und außen waschen, trocken tupfen und rundum kräftig salzen und mit Pfeffer würzen. Wasser, Entenfond und Orangensaft in den Mixtopf geben. Ente mit Zwiebel, Apfel, Pflaumen, Karotten füllen. In den Varoma® legen, diesen auf den Mixtopf setzen und alles 90 Min. | Varoma® | Stufe 2 garen.
  4. Honig und Balsamico in einem kleinen Topf erhitzen. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft nicht geeignet) vorheizen.
  5. Ente auf ein Backblech legen und mit Honigmarinade bestreichen. Für 30–40 Min. im Ofen backen, dabei regelmäßig mit der Marinade bestreichen. Für eine schöne Kruste in den letzten 15 Min. die Grillfunktion einstellen. Mixtopf leeren und 250 g Garflüssigkeit auffangen, Mixtopf spülen.
  6. Inzwischen für die Soße rote Zwiebel in den Mixtopf geben, für 4 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben, 2 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 2 andünsten. 250 g Garflüssigkeit zusammen mit Stärke, Rotwein, Butter, Salz und Pfeffer sowie der restlichen Marinade zugeben. 5 Sek. | Stufe 7 vermengen. Anschließend 5 Min. | 100 °C | Stufe 2 kochen. Soße in einen Topf umfüllen. Mixtopf reinigen.
  7. 500 g Wasser in den Mixtopf füllen. Klöße in den Varoma® legen, mit dem Deckel verschließen und auf den Mixtopf aufsetzen. Die Klöße 15 Min. |
    Varoma® | Stufe 2 garen.
  8. Rotkohl sowie Soße in separaten Töpfen erwärmen. Ente tranchieren und mit der Füllung auf Teller verteilen. Soße über die Ente geben und mit Rotkohl sowie Klößen anrichten und sofort servieren.

Nährwerte pro Pro Portion: 1168 KCAL | 58 G E | 54 G F | 110 G KH

Weitere Rezeptideen für Weihnachten

Im exklusiven ZauberTopf-Club findest du zahlreiche Rezeptideen für die Festtage. Wir haben für dich schöne Kollektionen zusammengestellt, mit denen du dein Weihnachtsmenü planen kannst. Entdecke unsere Kollektion Festmenü mit Fleisch und unsere Kollektion Festmenü mit Fisch. Mit dem richtigen Dessert rundest du dein Menü ab. Inspiration gefällig? Dann klick hier für die besten Weihnachtsdessert mit dem Thermomix®.

Perfekt für Pinterest:

Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Previous

Cremiger Spekulatius-Likör mit Sahne

Der fruchtigste Nimm 2 Likör

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

4 Gedanken zu „Ente mit Rotkohl, Klößen & Rotweinsoße“
    • Lieber Daniel,

      du kannst das Rezept genauso, wie es hier steht, auch im TM6 zubereiten.

      Viele Grüße
      Nicole

      Antworten
Schreibe einen Kommentar