fbpx

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

| |

Spaghetti aglio, olio e peperoncino gehört zu den beliebtesten Klassikern der italienischen Küche. Würzig, mit einer angenehmen Schärfe und dabei so simpel in der Zubereitung. Hier kommt das Rezept, buon appetito!

Spaghetti aglio, olio e peperoncino – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Knoblauchzehen
  • Blättchen von 1 Bund glatter Petersilie
  • 2 kleine getrocknete Chilischoten
  • 100 g natives Olivenöl extra
  • 1000 g Wasser
  • gut 1 TL Salz
  • 500 g Spaghetti
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Spaghetti aglio, olio e peperoncino – Die Zubereitung

Spaghetti aglio, olio e peperoncino – Foto: Alexandra Panella
Spaghetti aglio e olio mit dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
  1. Knoblauchzehen, Petersilie sowie Chilis in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 75 g Olivenöl hinzufügen und 6 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 andünsten.
  2. Wasser mit Salz in den Mixtopf geben. 4 Min. | 100 °C | Stufe 1 mit eingesetztem Messbecher aufkochen. Die auf der Packung angegebene Kochzeit plus 3 Min. | 100 °C | Linkslauf | Sanftrührstufe einstellen und die Spaghetti durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben. Nach und nach mit dem Spatel in den Mixtopf hineindrücken.
  3. Fertig gegarte Pasta mit dem Spatel durchrühren und auf tiefe Teller verteilen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion: 653 KCAL | 16 G E | 25 G F | 90 G KH

Nudelsalat Aglio, olio 

Dieses Rezept kannst du auch mit Spiralnudeln zubereiten und es kalt als schnellen Nudelsalat servieren.

Spaghetti im Thermomix® kochen

Die Spaghetti etwas verdreht in den Mixtopf stellen, so kleben sie beim Kochen nicht aneinander. Das würzige Öl sorgt später zusätzlich dafür, dass sie sich einfach portionieren lassen.

Perfekte Pasta mit dem Zaubertopf

Probiere auch Spaghetti Carbonara, leckere One Pot Spaghetti Tomate-Mozzarella oder schau im mein ZauberTopf-Club vorbei für tolle Pasta aller Art.

Perfekt für Pinterest:

Spaghetti aglio, olio e peperoncino aus dem Thermomix® - Foto: Alexandra Panella
Spaghetti aglio, olio e peperoncino aus dem Thermomix® – Foto: Alexandra Panella
Previous

Apfelkuchen mit Spekulatius – Cremig, fruchtig, lecker

Die Top 10 Zubehöre für deinen Thermomix®

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

2 Gedanken zu „Spaghetti aglio, olio e peperoncino“
  1. Gibt man das Wasser zum Olivenöl oder kocht man die Nudeln nur im Wasser und vermengt das ganze zum Schluss? Ist leider nicht vermerkt.

    Antworten
    • Hallo Silvana, du gehst genauso vor wie im Rezept beschrieben. Erst Kräuter, Knoblauch, Chili mit dem Öl andünsten, dann das Wasser und die Pasta dazu. das Wasser verdunstet dann während des Kochvorgangs. Am Schluss gibst du das restliche Öl über die Spaghetti. Viele Grüße Nicole

      Antworten
Schreibe einen Kommentar