Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl

| |

Bist du bei Kartoffelsalat eher Team Mayonnaise oder Team schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl? Wir mögen beide Varianten und stehen auf Abwechslung. Heute haben wir Lust auf die schwäbische Variante. Ohne Schnickschnack, dafür irre lecker. Als Beilage zu Fleisch oder Fisch oder auch pur. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken!

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 1.5 kg Kartoffeln festkochend
  • 700 g Wasser
  • Salz
  • Etwas Muskat
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 Schalotten, geschält
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 2 EL Gemüsebrühpaste
  • 220 g Wasser
  • 50 g Weinbrandessig
  • Etwas Petersilie

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl – Die Zubereitung

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl – Foto: Frauke Antholz
Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl – Foto: Frauke Antholz
  1. Die Kartoffeln waschen und in den Varoma® geben, 700 g Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben. Varoma® aufsetzen und 30 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Die Kartoffeln auskühlen lassen, pellen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln.
  2. Kartoffelscheiben mit zwei Prisen Salz, Muskat und etwas Pfeffer würzen. Schalotten in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g Öl zugeben und 2 Min. | 100 °C | Stufe 1 andünsten, dann über die Kartoffeln geben.
  3. Gemüsebrühpaste und Wasser in den Mixtopf geben geben und 6 Min. | 100 °C | Stufe 1 aufkochen. Essig und Öl zugeben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen. Über die Kartoffeln geben und dann den Kartoffelsalat für ca. 30 Min. ziehen lassen. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion: 155 KCAL | 2.9 G E | 4.7 G F | 23 G KH

Tipps & Infos:

Dieser Salat schmeckt auch hervorragend mit Zwiebeln, Speck, Pfifferlingen oder etwas Schnittlauch. Für Kartoffelsalat eignen sich am Besten festkochende Sorten. Dazu gehören zum Beispiel Linda, Selma oder Goldmarie. Auch vorwiegend festkochende Sorten sind ok, sie zerfallen allerdings etwas leichter. Probiere unbedingt auch diesen klassischen Kartoffelsalat mit Radieschen und Ei oder den lauwarmen Salat mit Hühnchen. Im mein ZauberTopf-Club findest du viele weitere Rezepte und auch Kollektionen zu Kartoffeln.

Perfekt für Pinterest:

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl aus dem Thermomix® - Foto: Frauke Antholz
Schwäbischer Kartoffelsalat mit Essig und Öl aus dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Previous

Beerentarte mit Mascarponecreme

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar