Waffeln sind schon in der klassischen Variante ein Garant für Begeisterung. Was also, wenn wir noch Schokolade in den Teig geben und Schokowaffeln zaubern? Ich sag’s mal so: Für Schokoladenfans die beste Form eine Waffel zu genießen. Für alle anderen auch eine coole Abwechslung.

Schokowaffeln – Die Zutaten

Für 12 Waffeln

  • 120 g Zartbitter-Schokolade in Stücken
  • 150 g Butter in Stücken
  • 200 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • evt. Fett für das Waffeleisen
  • Puderzucker zum Bestreuen

Schokowaffeln – Die Zubereitung

 

Schokowaffeln aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Schokowaffeln aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Butter in Stücken zugeben und 2 Min. | 60 °C | Stufe 2 schmelzen.
  2. Milch, Zucker, Salz, Vanillezucker und Eier zugeben und 30 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  3. Mehl und Backpulver zugeben und 20 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  4. Waffeleisen erhitzen, ggf. fetten und den Teig portionsweise zu Waffeln ausbacken.

Nährwerte pro Waffel: 309 KCAL | 3.2 G E | 17.8 G F | 31 G KH

Tipps: Die Waffeln schmecken natürlich auch super mit einem Klecks Schlagsahne und/oder einer Kugel Eiscreme. Probiere doch auch unser Rezept für Waffeln mit Cème fraîche.

Perfekt für Pinterest:

 

Schokowaffeln aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Schokowaffeln aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Summary
recipe image
Recipe Name
Schokowaffeln
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest