fbpx

Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade

| | ,

So schmeckt das perfekte Sonntags-Frühstück. Himmlisch weiche Brioche-Brötchen mit fruchtiger Apfel-Zitronenmarmelade. Wobei die fluffigen Brötchen natürlich auch pur mit Butter oder jeder anderen Marmelade fantastisch sind. Und dank Thermomix® gelingt der Teig einfach perfekt. Hier das Rezept für dich, lass sie dir schmecken.

Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade – Die Zutaten

Für 12 Stück

  • 200 g Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 500 g Mehl Type 405, zzgl. etwas mehr zum Mehlen der Form
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 75 g Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 1.2 kg Äpfel
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Zimtstange
  • 1 Eigelb

Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade – Die Zubereitung

Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade aus dem Thermomix® – Foto: Nicky & Max
Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade aus dem Thermomix® – Foto: Nicky & Max
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. Mehl, Salz, 1 Ei und Butter zugeben und 2 Min. | Teigstufe verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zitronen heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitronen halbieren und Saft auspressen. Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Äpfel, Gelierzucker und Zimtstange in den Mixtopf geben und 14-15 min. | Linkslauf | 100 °C | Stufe 2 aufkochen. Nach etwa 10 Min. die Zitronenschale durch die Deckelöffnung zugeben.
  4. Zimtstange entfernen und die Marmelade randvoll in 4 sterile Gläser (à 250 ml) füllen, verschließen.
  5. 12 kleine Briocheformen oder ein Muffinblech mit 12 Mulden gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig mit den Händen nochmals gut durchkneten und in 12 Portionen teilen. 12 glatte Kugeln formen und in die Briocheformen oder das Muffinblech setzen. Brioches zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
  6. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen, Brioches damit bestreichen. Im heißen Backofen ca. 18 Min. goldbraun backen. Bei Bedarf mit Alufolie abdecken, damit die Brioches nicht zu dunkel werden. Etwas abkühlen lassen, dann aus den Formen oder Mulden lösen und vollständig auskühlen lassen. Die Apfel-Zitronenmarmelade dazu servieren.

Nährwerte pro Brioche: 247 KCAL | 2.3 G E | 10.3 G F | 34.6 G KH
Nährwerte pro 100 g Marmelade: 265 kcal | 63,4 g KH | 0,2 g F | 0,3 g E

Varianten der Brioche-Brötchen

Statt der Brötchen kannst du auch eine große Brioche backen. Dann gibst du den Teig entweder in eine Brioche-Form oder in eine Kastenform. Die Backzeit verlängert sich dann auf 35 – 40 Min., bitte gut aufpassen, da jeder Backofen anders ist. Wenn du magst kannst du vor dem Backen auch Hagelzucker auf die Brioche streuen. Alle Infos rund um das Thema Hefeteig und Hefezopf findest du in unserem großen Ratgeber Hefeteig. Schau unbedingt auch im mein ZauberTopf-Club vorbei, dort findest du tausende Rezepte für jede Gelegenheit.

Perfekt für Pinterest:

Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade aus dem Thermomix® – Foto: Nicky & Max
Brioche-Brötchen mit Apfel-Zitronenmarmelade aus dem Thermomix® – Foto: Nicky & Max
Previous

Spaghetti alla Carbonara

Der mein ZauberTopf-Club

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar