Quittenbrot

| |

Quittenbrot ist eine tolle Alternative zu Weingummi und anderen Süßigkeiten. Das Aroma der Früchte erinnert an eine Mischung aus Äpfeln und Birnen mit einem Hauch Zitrone. Der Thermomix® hilft dir natürlich bei der Zubereitung, der Rest ist super easy. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Quittenbrot – Die Zutaten

Für ca. 3 Gläser à 250 g

  • 1000 g Quitten geschält, in Würfeln
  • 750 g Wasser
  • Saft und Abrieb von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 350 g Gelierzucker 2:1

Quittenbrot – Die Zubereitung

Quittenbrot mit dem Thermomix® - Foto: Désirée Peikert
Quittenbrot mit dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
  1. Quittenwürfel in den Topf geben und mit 750 g Wasser bedecken, dann 45 Min. | 100 °C | Stufe 2 weichkochen.
  2. Das Mus durch ein Sieb geben, den Saft auffangen und für z.B. Gelee verwenden. Das Mus mit dem Gelierzucker, dem Zitronensaft und -abrieb in den Mixtopf geben und 15 Sek. | Stufe 4 vermengen, dann 15 Min. | 100 °C | Stufe 3 kochen.
  3. Ein oder zwei Backbleche mit Backpapier auslegen (je nachdem, wie dick das Quittenbrot sein soll), das Quittenmuss darauf verstreichen. Einen Tag trocknen lassen, dann in Rauten oder Würfel schneiden und nach belieben in Zucker oder Kokosraspeln wälzen. Danach nochmal einige Tage trocknen lassen.

Nährwerte pro Pro Portion (30 g): 46 KCAL | 11 G KH

Tipps & Infos:

Bevor du die Quitten weiterverarbeitest, wische mit einem Tuch den Flaum ab, der sie manchmal noch umgibt. Quitten zählen zu den Rosengewächsen und sehen aus wie eine Kreuzung aus Äpfel und Birnen. Sie sind auch mit den beiden Obstsorten verwandt, weshalb man auch zwischen der harten, etwas herberen Apfelquitte und der weicheren, milderen Birnenquitte unterscheidet. Die Früchte schmecken nur gekocht, roh sind sie ungenießbar. Sie enthalten Vitamin C, Kalium, Natrium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan sowie Fluor und Gerbsäure. Quitten sollen bei Halsentzündungen helfen und für eine gesunde Darmflora sorgen.

Probiere doch auch eine leckere Quittentarte oder ein Quittengelee. Welche Farbe dein Quittenmark, bzw. Quittenbrot annimmt, hängt übrigens von der Sorte ab. Es gibt Quitten, die eher gelblich sind, andere werden rötlich, wie bei uns auf dem Foto.

Perfekt für Pinterest:

Quittenbrot aus dem Thermomix® - Foto: Désirée Peikert
Quittenbrot aus dem Thermomix® – Foto: Désirée Peikert
Previous

Cremige Maronensuppe

Der Monsieur Cuisine – Die besten Tipps & Tricks

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar