Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack

| |

Dieser tolle Pizza-Auflauf sieht nicht nur grandios aus, er schmeckt auch sensationell. Als Basis nutzen wir gegarte Kartoffeln, alternativ kannst du aber natürlich auch Nudeln verwenden. Egal, ob Penne, Spirelli oder Makkaroni. Das Wichtigste ist die tolle Hackfleisch-Tomaten-Mischung und der geschmolzene Käse. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 700 g Wasser
  • Salz
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 400 g gemischtes Hack
  • 1 TL gemischter italienische Kräuter
  • 0.5 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 kg gemischte Tomaten (z. B. rote gelbe, orangefarbene Tomaten und Ochsenherztomaten)
  • 100 g Käse in Stücken (z.B. Cheddar oder Gouda)
  • 4 Stiele Basilikum
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack – Die Zubereitung

Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
  1. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Varoma® aufsetzen, Kartoffeln einwiegen, Varoma® verschließen und 35 Min. | Varoma® | Stufe 1 garen. Varoma® absetzen, Kartoffeln auskühlen lassen und dann pellen. Mixtopf leeren und abtrocknen.
  2. In der Zwischenzeit. 1 Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die andere, ebenso wie den Knoblauch, fein hacken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin unter Rühren goldbraun und krümelig anbraten. Gewürfelte Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Hackfleisch mit italienischen Kräutern, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles kurz abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit etwas Öl bestreichen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die gepellten Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden.
  4. Kartoffeln, Zwiebelringe, Hackfleisch und Tomatenscheiben nacheinander auf das gefettete Backblech schichten. Alles mit dem übrigen Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, darüber streuen und dann ca. 15 Min. im vorgeheizten Backofen überbacken. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Basilikumblättchen bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion: 659 KCAL | 32 G E | 39 G F | 46 G KH

Tipps & Infos:

Wir braten das Hack in einer Pfanne an, um die Zubereitungszeit so kurz wie möglich zu halten. Alternativ kannst du natürlich auch erst die Kartoffeln garen. Dann Knoblauch und Zwiebel im Mixtopf zerkleinern: 5 Sek. | Stufe 6, Mit 20 g Olivenöl 2 Min. | 120 °C | Stufe 1 andünsten. Das Hackfleisch zugeben und im TM6 über die Anbratfunktion anbraten. Im TM5 7 Min. | 100 °C | Linkslauf | Stufe 1 garen. Die besten Röstaromen bekommt es allerdings beim Anbraten in der Pfanne.
Wenn du gern viel Käse magst, kannst du zusätzlich auch noch 1 Kugel Mozzarella in Stücke gezupft über den Auflauf geben.

Perfekt für Pinterest:

Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack mit dem Thermomix® - Foto: Ira Leoni
Pizza-Auflauf mit Kartoffeln und Hack mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Previous

Vegane Mayonnaise

Käsespätzle mit gerösteten Zwiebeln

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar