fbpx

Monster-Donuts

| |

Es wird gruselig und dabei soooo lecker! Unsere grünen Monster-Donuts sorgen immer wieder für große Begeisterung bei Gruselfans aller Altersklassen. Schon die Zubereitung ist ein toller Spaß – du kannst die Monster natürlich auch in anderen Farben zubereiten. Und wenn es grad weniger gruselig sein soll, funktioniert das Rezept natürlich auch für ganz normale kleine Kuchen. Probiere es unbedingt schnell aus. Der Thermomix® hilft!

Monster-Donuts – Die Zutaten

Für 14 Stück

  • 20 g frische Hefe
  • 25 g Zucker
  • 175 g Milch
  • 35 g weiche Butter
  • 400 g Mehl Type 405
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 0.5 TL Vanilleextrakt
  • 0.5 TL Salz
  • etwa 1000 g Fett zum Frittieren
  • 160 g Puderzucker
  • 2–3 EL Wasser
  • Saft von 0.5 Zitrone
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 15 Vampirzähne aus Fruchtgummi (z. B. von Trolli)
  • 45 weiße Schokolinsen
  • schwarze Zuckerschrift
  • großer runder Ausstecher (etwa 8 cm ø)
  • kleiner runder Ausstecher (etwa 3 cm ø)

Monster-Donuts – Die Zubereitung

Monster-Donuts mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Monster-Donuts mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
  1. Hefe, Zucker und Milch im Mixtopf 2 Min. | 37 °C | Stufe 2 erwärmen. Butter, Mehl, Eier, Eigelb, Vanilleextrakt sowie Salz zufügen und 2 Min. | Teigmodus verkneten. Den Teig 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut kneten. 1 cm dick ausrollen. Mit dem großen Ausstecher Kreise ausstechen, mit dem kleinen Ausstecher aus diesen kleine Löcher ausstechen. Reste mit übrigem Teig erneut verkneten, weitere Donuts ausstechen. Abgedeckt 30 Min. gehen lassen.
  3. Das Fett in einem Topf erhitzen. Donuts bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 1 Min. goldbraun ausbacken, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.
  4. Für die Glasur Puderzucker mit 2 EL Wasser, Zitronensaft und einigen Tropfen Lebensmittelfarbe im Mixtopf unter Sichtkontakt auf Stufe 3 verrühren. Ist sie zu flüssig oder fest, mehr Flüssigkeit oder Puderzucker zugeben. Die Menge der Farbe kann nach Wunsch angepasst werden. Glasur umfüllen.
  5. Donuts mit Glasur bestreichen. Vampirzähne aufsetzen, je 3 Schokolinsen als Augen in einer Reihe platzieren, mit Zuckerschrift Pupillen aufmalen. Glasur aushärten lassen.

Nährwerte pro Stück: 276 KCAL | 5 G E | 9 G F | 44 G KH

Die besten Snacks zu Halloween mit dem Thermomix®

Die perfekte Halloween-Party zeichnet sich auch durch ein gruseliges Bufett aus, es gibt eine ganze Reihe toller Snacks, die du mit dem Thermomix® ganz easy zaubern kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit Geister-Brownies oder Gespenster-Pizza? Im mein ZauberTopf-Club findest du – neben tausenden Rezepten für jede Gelegenheit – auch eine Kollektion mit den besten Halloween-Rezepten. Schau unbedingt einmal dort vorbei!

Perfekt für Pinterest:

Monster-Donuts mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann
Monster-Donuts mit dem Thermomix® – Foto: Tina Bumann

 

Schlagwörter
Previous

Lachs-Dip

Radieschendip

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar