Kräuterexpertin Elisabeth Engler liebt die Schätze der Natur und versteht sich darauf, sie mit dem Thermomix® in wirksame Hausmittel zu verwandeln. In unserem Gratis-E-Book lässt sie uns an ihrem Wissen teilhaben! Eine kleine Kostprobe davon gibt es hier und wir freuen uns sehr darüber! Das Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix® hilft bei Fieber und fieberhaften Erkältungen, sowie Katarrhen der oberen Atemwege. Wichtig: Es ist nur für Erwachsene geeignet! Und hier kommt das Rezept.

Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix® – Die Zutaten

Für etwa 0,8 L

  • 1 L Bio-Weißwein, trocken
  • 40 g Lindenblüten (getrocknet, oder 70 g frisch)
  • 30 g Mädesüßblüten (getrocknet, oder 45 g frisch)
  • 25 g Holunderblüten
  • 30 g Melisse (getrocknet, oder 45 g frisch)
  • 100 g Waldhonig
  • 10 g Ingwer

Lindenblüten-Erkältungselixier aus dem Thermomix® – Die Zubereitung

 

Kräutermedizin aus dem Thermomix® Lindenblüten-Erkältungselixier – Foto: Elisabeth Engler

Lindenblüten-Erkältungselixier – Foto: Elisabeth Engler

 

  1. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Mit den Kräutern und Blüten in den Mixtopf geben. Wein darüber gießen und 60 Min. | 70 °C | Stufe 1 ohne Messbecher erhitzen.
  2. Ein Sieb mit einem sauberen Mulltuch auslegen und den Kräuterwein durchfiltern oder einen Nussmilchbeutel verwenden.
  3. Den Honig im Wein auflösen und diesen dann noch warm in Flaschen abfüllen.

Das Elixier hält sich gekühlt, verschlossen und dunkel gelagert etwa 3 Monate lang.

Dosierung: Im Krankheitsfall 3 x täglich 2 – 3 EL Elixier in warmem Tee einnehmen

Unser kostenloses E-Book mit einer Auswahl von Elisabeth Englers Rezepten könnt ihr unter diesem Link downloaden. Wenn ihr noch mehr Rezepte für eure Gesundheit möchtet, empfehlen wir euch ihr Buch „Gesundheit – Kräutermedizin und Hausmittel selbst rühren“.

 

Pin It on Pinterest

Share This