Limo-Schmand-Kuchen

| |

Dieser einfache Limo-Schmand-Kuchen ist einfach unglaublich saftig und lecker. Das Beste daran: Er wird im Varoma gebacken. Du kannst ihn also perfekt zubereiten, wenn der Backofen anderweitig belegt ist oder wenn du z. B. im Wohnmobil unterwegs bist. So oder so, ist der Kuchen mit seinem cremigen Topping ein absolutes Gedicht. Hier kommt das Rezept, lass ihn dir schmecken.

Limo-Schmand-Kuchen – Die Zutaten

Für 10 Stücke

  • 140 g Mehl Type 405
  • 1.5 TL Weinstein-Backpulver
  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 50 g Öl
  • 100 g Orangenlimonade
  • 750 g heißes Wasser
  • 2 Dosen Mandarinen (à 175 g Abtropfgewicht)
  • 250 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 250 g Schmand

Limo-Schmand-Kuchen – Die Zubereitung

Limo-Schmand-Kuchen aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Limo-Schmand-Kuchen aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
  1. Einlegeboden so mit Backpapier auslegen, dass die seitlichen Dampfschlitze frei bleiben. Mehl und Backpulver gut mischen.
  2. Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min. | Stufe 3,5 cremig rühren. Weitere 2 Min. | Stufe 3 rühren, dabei das Öl langsam auf den Mixtopfdeckel gießen und am Messbecher vorbei auf das laufende Messer träufeln lassen. Limonade zugeben und 10 Sek. | Stufe 3 unterrühren. Mehlmischung zugeben und 15 Sek. | Stufe 3 untermischen.
  3. Rühraufsatz entfernen. Teig auf dem Einlegeboden verteilen und Einlegeboden in den Varoma einsetzen. Mixtopf und Rühraufsatz spülen.
  4. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Min. | Varoma | Stufe 2 garen. In dieser Zeit Mandarinen durch den Gareinsatz abgießen.
  5. Varoma auf einem Teller beiseitestellen. Deckel sofort abnehmen und den Kuchen auf dem Einlegeboden abkühlen lassen. Mixtopf spülen.
  6. Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung | Stufe 3 steif schlagen.
  7. Schmand zugeben und 15 Sek. | Stufe 3 unterrühren.
  8. Rühraufsatz entfernen, ⅔ der Mandarinen zugeben und mit dem Spatel untermischen.
  9. Kuchen auf eine Servierplatte stürzen und das Backpapier abziehen. Creme auf den abgekühlten Kuchen streichen, mit den restlichen Mandarinen bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Stück: 315 KCAL | 4 G E | 19 G F | 29 G KH

Tipps und Infos

Zum Auslegen des Varoma-Einlegebodens benötigst du das Papier auf Maß geschnitten: Dafür den Varoma-Einlegeboden umgekehrt auf ein Stück Backpapier legen, mit einem Stift nachzeichnen und ausschneiden. Wenn du Backpapier in eine Form legen musst und es zu störrisch ist, kannst du es zusammenknüllen, gut nach machen und es danach ganz einfach an die Form anpassen.

Du liebst cremige Kuchen und Torten? Dann probiere unbedingt unsere Apérol-Spritz-Torte oder auch die Apfel-Schmand-Torte.

Perfekt für Pinterest:

Limo-Schmand-Kuchen aus dem Thermomix® - Foto: Jorma Gottwald
Limo-Schmand-Kuchen aus dem Thermomix® – Foto: Jorma Gottwald
Previous

Caesar-Salad mit Hühnchen

Herzhafter Pizza-Zopf

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiraton per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!