fbpx

Grundrezept für Konfitüre im Monsieur Cuisine

| |

Konfitüre ist so vielseitig wie das Obstangebot. Du kannst fast jede Frucht zu einem leckeren Brotaufstrich verarbeiten: Beeren aller Art, Kirschen, aber auch Äpfel, Bananen oder Quitten. Das Grundrezept ist immer gleich und dein Monsieur Cuisine erledigt die Arbeit ebenso zuverlässig wie schnell. Also: Schnell ab in die Küche, dann hast du ab sofort immer deinen eigenen Fruchtaufstrich im Haus!

Grundrezept für Konfitüre im Monsieur Cuisine – Die Zutaten

Für 2 Gläser à 250 g

  • 500 g Früchte in Stücken
  • 20 g Zitronensaft
  • 250 g Gelierzucker 2:1

Grundrezept für Konfitüre im Monsieur Cuisine – Die Zubereitung

Grundrezept für Konfitüre im Monsieur Cuisine – Foto: pixabay / silviarita
Grundrezept für Konfitüre im Monsieur Cuisine – Foto: pixabay / silviarita
  1. Früchte in den Mixbehälter einwiegen und mithilfe des Spatel 8 Sek. | ­Stufe 4 zerkleinern. Zitronensaft mit Gelierzucker zugeben und ­alles 15 Min.| ­Stufe 2 | 100 °C aufkochen ­lassen. Erneut 8 Sek. | ­Stufe 4 pürieren.
  2. Die fertige Konfitüre in sterile ­Gläser füllen, diese auf den Kopf stellen und ­abkühlen lassen. Ungeöffnet, kühl und dunkel gelagert können ­Konfitüren mehrere Jahre haltbar bleiben.

Alles über Konfitüre, Marmelade und Co!

Du möchtest ausführliche Informationen zum Thema fruchtige Brotaufstriche? Dann schau dir unbedingt unseren Grundkurs Marmelade an. Darin erfährst du alles, was du über die Zubereitung, die perfekten Zutaten und die verschiedenen Bezeichnungen wissen solltest. Im mein ZauberTopf-Club gibt es darüber hinaus eine Kollektion mit Inspiration für klassische Rezepte und auch ausgefallenere Kombinationen. Denn du kannst natürlich auch verschiedene Früchte zu einer Konfitüre verarbeiten, bzw. mit Gewürzen deinem Aufstrich eine ganz besondere Note verleihen.

Previous

Die besten Sommerrezepte

Solero Cocktail

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar