fbpx

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise

| |

Heute auf dem Speiseplan: ein klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise. Die cremige Mayonnaise mixen wir natürlich selbst – im geliebten Thermomix®. Hast du dieses Rezept erst einmal ausprobiert, wirst du fertige Mayo aus dem Glas für immer links liegen lassen. Der cremig-würzige Kartoffelsalat ist zur sommerlichen Grillsaison besonders beliebt, schmeckt aber auch über die Sommermonate hinaus überzeugend lecker.

Klassischer Kartoffelsalat aus dem Thermomix® – ein kinderleichtes Küchenspiel. Statte deinem Supermarkt des Vertrauens einen Besuch ab und folge im Anschluss den Zubereitungsschritten. So kann bei der Mission Nudelsalat nichts schiefgehen!

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise – Die Zutaten

Für 8 Personen:

  • Blättchen von 0.5 Bund Petersilie
  • 5 Eier
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 10 g Weißweinessig
  • Salz
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 250 g Pflanzenöl
  • Wasser
  • 500 g Fusilli
  • 100 g Erbsen (TK)
  • nach Belieben 50 g Gurkenwasser
  • 100 g Gewürzgurken in Stücken
  • 200 g Fleischwurst in Stücken
  • 150 g Joghurt

Klassischer Nudelsalat mit Mayonnaise – Die Zubereitung

Klassischer Nudelsalat – Foto: Anna Gieseler
Klassischer Nudelsalat – Foto: Anna Gieseler
  1. Petersilie in den Mixtopf geben,3 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen und für später beiseitestellen.
  2. Für die Mayonnaise 1 Ei, Senf, Essig, ½ TL Salz sowie Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 4 verrühren. Erneut 4 Min. | Stufe 3,5 einstellen, das Öl bei eingesetztem Messbecher langsam auf den Deckel gießen und in den Mixtopf fließen lassen. Die Mayonnaise umfüllen, kalt stellen und den Mixtopf reinigen.
  3. 500 g Wasser in den Mixtopf geben und den ­Garkorb einhängen. 4 Eier anpiksen, in den Garkorb legen und die Eier in 15 Min. | Varoma® | Stufe 1 hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und vollständig abkühlen lassen.
  4. Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser in einem großen Topf bissfest kochen. In den letzten 2 Min. die Erbsen zu den Nudeln hinzufügen und mitkochen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. In eine große Schüssel umfüllen und nach Belieben das
    Gurkenwasser untermischen.
  5. Gurken in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Zu den Nudeln geben. Fleischwurst in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Ebenfalls zu den Nudeln geben. Zuletzt die Eier pellen, in den Mixtopf geben und 2 Sek. | Stufe 4 zerkleinern. Zum Nudelsalat geben, alles gründlich durchmischen.
  6. Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren und als Dressing über den Salat geben. Gründlich durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Nudelsalat mind. 1 Std. kalt stellen. Mit Petersilie garniert servieren.

Nährwerte pro Portion: 633 KCAL | 16 G E | 41 G F | 48 G KH

Kleiner Tipp: Wenn du den Salat für Vegetarier*innen zubereitest, lass die Fleischwurst einfach weg oder ersetze sie durch ein vegetarisches Produkt, bzw. nimm etwas mehr Gemüse. Für mehr leckere Salat- oder Grillrezepte schau auch im mein ZauberTopf-Club vorbei.

Weitere Rezepte für Nudelsalat aus dem Thermomix®

Ein Nudelsalat ist nicht genug! Und weil das so ist, findest du im mein ZauberTopf-Club eine Sammlung mit 15 ultra leckeren Nudelsalaten. Nudelsalat mit Pesto, Nudelsalat mit Zaziki-Dressing, Glasnudelsalat … – die Nudelsalate-Kollektion hält die besten Rezepte für dich bereit.

Perfekt für Pinterest:

Klassischer Nudelsalat – Foto: Anna Gieseler
Klassischer Nudelsalat – Foto: Anna Gieseler
Previous

Dressing Sylter Art

Oliven-Ciabatta

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar