fbpx

Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott

| | ,

Kaiserschmarren zählt wohl mit zu den bekanntesten Süßspeisen Österreichs, das Gericht wird auf Kaiser Franz Joseph I. zurückgeführt und besteht aus Pfannkuchenteig, der ähnlich wie Rührei zubereitet wird. Das Pflaumenkompott fügt hierbei eine fruchtige Note hinzu. Und natürlich darf reichlich Puderzucker nicht fehlen! Lasst euch diese Köstlichkeit nicht entgehen, hier kommt das Rezept.

Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott – Die Zutaten

Für 4 Personen

  • 100 g Rosinen
  • 575 g Milch
  • 5 Eier getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 350 g Mehl Type 405
  • 2 EL Mineralwasser
  • 45 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 50 g Zucker
  • 200 g Traubensaft
  • 400 g Pflaumen geviertelt (alternativ aus dem Glas)
  • 1 TL selbst gemachter Vanillezucker
  • 1 Zimtstange
  • 10 g Stärke
  • 30 g Wasser

Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott – Die Zubereitung

Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott – Foto: Frauke Antholz
Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott – Foto: Frauke Antholz
  1. Rosinen etwa 30 Min. in 75 g Milch einweichen. Inzwischen für das Pflaumenkompott 50 g Zucker in einem kleinen Topf hellgelb karamellisieren lassen, mit dem Traubensaft ablöschen. So lange köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat, dann sofort in den Mixtopf umfüllen.
  2. Pflaumen, Vanillezucker sowie Zimtstange zufügen und 15 Min. | 90°C | Linkslauf | Stufe 1 köcheln lassen. Zimtstange entfernen. Stärke mit Wasser anrühren, zum Kompott geben, 2 Min. | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 aufkochen, umfüllen. Mixtopf spülen.
  3. Für den Kaiserschmarren den Rühraufsatz in den fettfreien Mixtopf einsetzen. Eiweiße mit dem Salz hineingeben und 5 Min. | Stufe 4 zu Eischnee schlagen, umfüllen.
  4. Die Eigelbe mit 125 g Zucker für 2 Min. 30 Sek. | Stufe 3 schaumig schlagen. Dann ohne Messbecher 2 Min. | Stufe 3 einstellen, nach und nach das Mehl, die restliche Milch sowie das Mineralwasser durch die Deckelöffnung zugeben. Schließlich den Eischnee und die abgetropften Rosinen 30 Sek. | Linkslauf | Stufe 3 unterheben.
  5. Die Butter portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Den Teig portionsweise hineingießen, bei mittlerer Hitze etwas backen. Wenden, mit dem Pfannenwender gleich zerzupfen. So lange braten, bis alles goldbraun ist. Mit Puderzucker bestäuben und zusammen mit dem Pflaumenkompott servieren.

Nährwerte pro Portion: 956 KCAL | 23 G E | 22 G F | 167 G KH

Tipps: Rosinen sind nicht jedermanns Sache. Du kannst sie durch Cranberrys oder getrocknete Apfelstücke ersetzen. Diese genau wie die Rosinen im Rezept einweichen und weiterverwenden. Oder einfach weglassen!

Probiere unbedingt auch unsere klassischen Pfannkuchen und auch feine Crêpes. Im großen Pfannkuchen-Ratgeber findest du viele wichtige Infos rund um das Thema.

Perfekt für Pinterest:

 

Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott – Foto: Frauke Antholz

 

 

 

Previous

Kartoffelgratin mit Zucchini

Ofenpfannkuchen im XXL-Format

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

1 Gedanke zu „Kaiserschmarren mit Pflaumenkompott“
Schreibe einen Kommentar