Kleine Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn

| |

Eine frische Joghuhrttorte ist einfach perfekt für deine Kaffeetafel und das zu jeder Jahreszeit. Sie sieht toll aus, schmeckt großartig und wird nicht gebacken, nur gekühlt. Deine Gäste werden begeistert sein. Die Familie sowieso. Hier kommt das Rezept, lass sie dir schmecken.

Kleine Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn – Die Zutaten

Für 8 Stücke

  • 150 g Butterkekse halbiert
  • 100 g Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • Saft und Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
  • 8 Blatt Gelatine
  • 30 g gemahlener Mohn
  • 350 g Sahnejoghurt
  • 2 EL Honig
  • 60 g Puderzucker
  • etwas Zimtpulver
  • Saft und 1 TL Abrieb von 1 unbehandelten Orange
  • 350 g Sahne
  • 2 TL selbst gemachter Vanillezucker
  • 3 kernlose Mandarinen
  • 100 g Aprikosenkonfitüre

Kleine Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn – Die Zubereitung

Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
  1. Butterkekse im Mixtopf mithilfe des Spatels 15 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, umfüllen. Butter, 1 TL Zitronensaft sowie Abrieb in den Mixtopf geben und 2 Min. | 70 °C | Stufe 1 schmelzen. Keksbrösel 30 Sek. | Stufe 2 unterrühren.
  2. Eine Springform (Ø 18 cm) am Boden mit Backpapier belegen, die Ränder fetten. Die Keksmasse in die Form geben und als Boden gut andrücken. 30 Min. kaltstellen.
  3. Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Mohn in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Joghurt, Honig, Puderzucker, 1 TL Zimt, Mohn sowie Orangenabrieb in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 4 verrühren.
  5. Gelatine ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und mit Orangensaft und dem restlichen Zitronensaft bei niedriger Hitze unter Rühren auflösen. 4 EL der Joghurt-Mohn-Masse mit einem Schneebesen gründlich unter die Gelatine rühren. Die Joghurt-Mohn-Masse im Mixtopf erneut 1 Min. | Stufe 4 vermengen, dabei die angerührte Gelatinemischung zügig durch die Deckelöffnung in den Mixtopf gießen. Die Masse umfüllen und im Kühlschrank leicht fest werden lassen. Den Mixtopf spülen.
  6. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Sahne im Mixtopf auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung steif schlagen, dabei den Vanillezucker durch die
    Deckelöffnung einrieseln lassen. Rühraufsatz entfernen. Die geschlagene Sahne unter die Joghurt-Mohn-Creme heben, sobald diese zu gelieren
    beginnt. Die Joghurtcreme auf den Boden geben, glatt streichen. Die Torte abdecken und über Nacht kühlen.
  7. Am nächsten Tag die Mandarinen schälen, dabei die weiße Haut entfernen. Die Früchte anschließend in Scheiben schneiden.
  8. Konfitüre in den Mixtopf geben und 2 Min. | 60 °C | Stufe 2 erwärmen, damit sie sich gut verteilen lässt. Torte vor dem Servieren mittig mit den Mandarinenscheiben belegen und mit der Konfitüre beträufeln.

Nährwerte pro pro Stück: 482 KCAL | 7 G E | 31 G F | 44 G KH

Tipps und Infos

Statt Mandarinen kannst du natürlich auch andere Früchte der Saison verwenden. Und die Aprikosenkonfitüre kannst du auch gegen jede andere Sorte ersetzen.

Du liebst Torten ohne Backen? Dann probiere die Frischkäse-Torte und schau auch unsere Kollektion mit vielen, leckeren Kühlschrank-Torten an.

Perfekt für Pinterest:

Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn mit dem Thermomix® – Foto: Ira Leoni
Schlagwörter
Previous

Espresso-Mandel-Kekse

Buddha-Bowl mit Reis und Hähnchen

Next

Für dich zusammengestellt

2 Gedanken zu “Kleine Joghurttorte mit Mandarinen und Mohn”

    • Hallo Yasemin,

      vielleicht funktioniert es mit Agar Agar, ich selbst habe damit leider keine Erfahrung, aber google und die Produktbeschreibungen dazu können sicher weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar