Seite auswählen

Zitrone, Orange und die klassischen Geschmackssorten kennen wir alle zur Genüge – diese spritzige Gurkenlimonade ist bietet mal ein ganz anderes Geschmackserlebnis und ist dabei sehr erfrischend. Wir lieben sie im Sommer zu jedem Anlass – ob Grillparty, Picknick oder einfach so zwischendurch. Hier kommt das Rezept für euch und es gibt auch ein Video dazu, in dem die einzelnen Schritte gezeigt werden. Viel Spaß beim Anschauen und lasst euch die Limo schmecken!

Spritzige Gurkenlimonade – Die Zutaten

für 4 Gläser à 250 ml

  • 1 ungespritzte und geschälte Salatgurke, in Stücken (Schale aufbewahren)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 150 g Wasser
  • 150 g Zitronensaft
  • Blättchen von 4 Stielen Minze
  • 500 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 150 g Eiswürfel

Spritzige Gurkenlimonade – Die Zubereitung

 

 

  1. Gurkenstücke, etwas Gurkenschale, Salz und 50 g Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Die Masse in eine Schüssel geben und abgedeckt 1 Std. an einem kühlen Ort ziehen lassen. Mixtopf kurz spülen.
  2. In der Zwischenzeit 150 g Wasser und 150 g Zucker in den Mixtopf geben und 8 Min. | 100 °C Ӏ Stufe 2 zu Sirup einkochen und vollständig abkühlen lassen.
  3. Die Gurkenmasse in ein feinmaschiges Sieb geben und den Gurkensaft dabei auffangen. Masse mit den Händen etwas ausdrücken.
  4. Gurkensaft, Zitronensaft und Zuckersirup in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 3 vermischen.
  5. Das Ganze mit der Minze in eine Karaffe geben, mit Mineralwasser aufgießen, nach Belieben Eiswürfel zugeben etwas der restlichen Gurkenschale mit in das Glas geben und eiskalt genießen.

Pro Glas: 179 kcal | 0,2 g E | 0 g F | 43 g KH

 

Gurkenlimonade aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

Gurkenlimonade aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

 

Tipp: Ihr könnt die Limo auch in einer Flasche mit Schraubverschluss aufbewahren und im Kühlschrank bis zum Verzehr kühlen. Sie sollte innerhalb von 1 – 2 Tagen verzehrt werden.

Pin It on Pinterest