So simpel und so gut! Diese Grillkartoffeln mit selbstgemachtem Pesto alla Genovese aus dem Thermomix® sind eine wunderbare Mahlzeit. Wir brauchen nichts anderes zum Glücklichsein. Natürlich könnt ihr sie aber auch hervorragend zu einem saftigen Steak oder gegrillter Hühnchenbrust genießen. Das Rezept hat unsere liebe Kollegin Ricarda entwickelt, getestet und auch fotografiert. Und so geht’s:

Grillkartoffeln mit Pesto alla Genovese – Die Zutaten

Für 2 Personen:

Für die Kartoffeln:

  • 800 g Wasser
  • 3 große, gewaschene Kartoffeln (je ca. 200 g)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 – 3  El Olivenöl
  • 1 Prise grobes Meersalz
  • 150 g Gouda oder Gruyère

Für das Pesto:

  • 80 g Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • 40 g Pinienkerne
  • 50 g Grana Padano oder Parmesan
  • 50 g Olivenöl
  • 50 g Rapsöl oder ein anderes neutrales Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Grillkartoffeln mit Pesto alla Genovese – Die Zubereitung

 

Grillkartoffeln mit Pesto aus dem Thermomix® – Foto: Ricarda Ohligschläger

Grillkartoffeln mit Pesto aus dem Thermomix® – Foto: Ricarda Ohligschläger

 

  1. Wasser in den Mixtopf geben, Deckel aufsetzen. Varoma mit den Kartoffeln befüllen und daraufstellen. 45 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  2. Backofengrill vorheizen. Solltet ihr bei Nutzung der Grillfunktion die Temperatur extra einstellen müssen, wählt 250 °C.
  3. Kartoffeln der Länge nach einschneiden und in eine feuerfeste Form legen.
  4. Käse in den Mixtopf geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und in die aufgeschnittenen Kartoffeln geben.
  5. Kartoffeln mit Olivenöl beträufeln, mit Meersalz und Rosmarinnadeln bestreuen und nun solange grillen bis der Käse schön geschmolzen ist.
  6. Grana Padano in den Mixtopf geben und 20 Sek. | Stufe 10 zerkleinern.
  7. Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen.
  8. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und direkt in den Mixtopf geben. Alle anderen Zutaten hinzugegeben und 20 Sek. | Stufe 7 zerkleinern.
  9. Die Kartoffeln mit dem Pesto anrichten und genießen!

Nährwerte pro Person: 1366 KCAL | 55,5 g KH | 40,5 g E | 104 g F

Tipp: Solltet ihr Gouda für das Überbacken des Käses verwenden, achtet darauf, dass er gut gekühlt ist, bevor ihr ihn im Mixtopf zerkleinert. Alternativ könnt ihr auch unser Petersilien-Pesto mit Cashewkernen verwenden.

Summary
recipe image
Recipe Name
Grillkartoffeln mit Pesto alla Genovese
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest