Müsli kaufen? Kann man machen, muss man aber nicht. Dank Zaubertopf könnt ihr dieses leckere Granola jetzt selbst zubereiten. So wisst ihr genau, was enthalten ist und könnt z. B. auch mit der Zucker, bzw. Ahornmenge variieren. Je nachdem, wie süß ihr das Müsli gern mögt. Viel Spaß beim Mixen und lasst es euch schmecken! Das Granola ist übrigens auch Zutat für unser leckeres Beerentiramisu. Weitere, tolle Rezepte für leckere Pausensnacks findet ihr übrigens in mein ZauberTopf, Ausgabe 5-2017. Das Heft könnt ihr über unseren Shop bestellen.

Hausgemachtes Granola Müsli – Die Zutaten

Für 2 Gläser à 300 g

  • 50 g Haselnusskerne
  • 50 g Mandelkerne
  • 130 g Ahornsirup
  • 90 g Sonnenblumenöl
  • 20 g brauner Zucker
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 400 g grobe und zarte Flocken (z. B. Dinkel, Hafer, Roggen, Buchweizen)

Hausgemachtes Granola Müsli – Die Zubereitung

 

Granola selbst mixen – Foto: Kathrin Knoll

Granola selbst mixen – Foto: Anna Gieseler

 

  1. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Haselnuss- sowie Mandelkerne in den Ω geben und 4 Sek. | Stufe 6 zerkleinern, umfüllen.
  2. Ahornsirup, Öl, braunen Zucker, Zimt und Salz in den Mixtopf geben und 6 Sek. | Stufe 4 mischen. Dann 3 Min. 30 Sek. | 100 °C | Stufe 2 köcheln lassen.
  3. Sämtliche Kerne und Flocken dazugeben und 1 Min. | Linkslauf | Stufe 1 mischen. Ggf. anschließend in eine Schüssel umfüllen und mit einem Löffel nochmals vermengen.
  4. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und unter mehrmaligem Wenden etwa 20 Min. goldbraun backen. Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen und das Granola auf dem Blech erkalten lassen. In luftdichten Behältern oder Schraubgläsern aufbewahren.

 

Granola auf dem Backblech ausbreiten – Foto: Kathrin Knoll

Granola auf dem Backblech ausbreiten – Foto: Anna Gieseler

 

PRO GLAS: 1690 KCAL | 36 G E | 86 G F | 209G KH

Tipp: Ihr könnt das Müsli auch mit Rosinen oder getrockneten Cranberrys verfeinern.

 

Granola aus dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll

Granola aus dem Thermomix® – Foto: Anna Gieseler

 

Pin It on Pinterest

Share This