fbpx

Gemüsebrühe aus Gemüseresten

| |

Gemüsebrühe aus Gemüseresten schmeckt nicht nur toll, sie ist auch nachhaltig und spart bares Geld. Denn aus den Schalen oder Abgeschnittenem deines Gemüses kannst du die beste Gemüsebrühen mixen! Wenn du Gemüse verarbeitest, gibtst du einfach die in Gefrierbeutel, frierst sie ein und hast dann bei passender Gelegenheit alles, was du für eine Brühe benötigst. Hier findest du das Rezept für den Thermomix®.

Gemüsebrühe aus Gemüseresten – Die Zutaten

Für ca. 1 Liter Brühe

  • 300 g gefrorene Gemüsereste
  • 1000 g Wasser

Gemüsebrühe aus Gemüseresten – Die Zubereitung

Gemüseschalen und -reste für Brühe –  Foto: gettyimages / recep-bg
Gemüsereste und -schalen kannst du für eine Brühe verwenden – Foto: gettyimages / recep-bg
  1. Dafür 300 g eingefrorene Gemüsereste in den Mixtopf geben und mit 1000 g Wasser auffüllen. Nun 50 Min. | 100 °C | Linkslauf | Sanftrührstufe aufkochen.
  2. Die Brühe anschließend durch den Varoma® oder Garkorb sieben und in Einmachgläsern aufbewahren oder direkt für eine Nudel- oder Gemüsesuppe verwenden.

Nährwerte pro Tasse à 200 ml: 4 KCAL | 0.6 G E | 0.2 G F | 0.4 G KH

Welche Gemüsereste für Brühe?

Wann immer du Gemüse schneidest oder schälst, kannst du die Reste für eine Brühe einfrieren. Perfekt eignen sich die folgenden Sorten:

  • unverarbeitete Reste von Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Möhren, Sellerie, Tomaten, Lauch, Kohlrabi, Paprika, Spitzkohl, Wirsing, Brokkoli, Kartoffeln oder Pilzen
  • Die äußeren Blätter und Strünke von Sorten wie Blumenkohl, Brokkoli oder Kohlrabi Karottengrün, Radieschenblätter und andere essbare Gemüseblätter
  • Wild- und Küchenkräuter wie Liebstöckel, Schnittlauch, Petersilie, Majoran, Knoblauchsrauke oder Brennnessel
  • Leicht angetrocknete Gewürzpflanzen wie Knoblauch, Ingwer oder Kurkuma in kleinen Mengen

Die besten Suppen und Eintöpfe mit dem Thermomix®

Deine Brühe aus Gemüseresten bietet die perfekte Grundlage für Suppen und Eintöpfe aller Art. Z. B. eine Gemüsesuppe oder auch einen deftigen Eintopf. Im ZauberTopf-Club findest du unter tausenden Rezepten für jede Gelegenheit auch tolle Kollektionen für Suppen und Eintöpfe.

Perfekt für Pinterest:

Gemüsebrühe aus Gemüseresten mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Gemüsebrühe aus Gemüseresten mit dem Thermomix® – Foto: Kathrin Knoll
Previous

Quittenkonfitüre mit Aprikosen

Cremiger Lebkuchenlikör mit dem Monsieur Cuisine

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar