fbpx

Franzbrötchen mit dem Monsieur Cuisine

| |

Franzbrötchen sind die perfekte Kombination aus einem köstlichen Teig mit viel Butter, Zimt und Zucker … Wenn du noch nie eines gegessen hast, wird es allerhöchste Zeit. Und dank des Monsieur Cuisine kannst du dir deine Franzbrötchen ganz einfach selbst zaubern. Du musst dafür also nicht extra in die Franzbrötchen-Hauptstadt nach Hamburg reisen. Hier kommt das Rezept, probiere es sofort aus, es lohnt sich!

Franzbrötchen mit dem Monsieur Cuisine – Die Zutaten

Für 8 Stück

  • 250 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g Zucker
  • 60 g weiche Butter, in Stücken
  • 120 g kalte Butter, in dünnen Streifen
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 2 TL Zimt

Franzbrötchen mit dem Monsieur Cuisine – Die Zubereitung

Perfekte Franzbrötchen mit dem Thermomix® - Foto: Tina Bumann
Perfekte Franzbrötchen – Foto: Tina Bumann
  1. Milch mit der Hefe und 80 g Zucker in den Mixbehälter geben 2 Min. 30 Sek. | Stufe 2 | 37 °C erwärmen. Weiche Butter, Salz sowie Mehl dazugeben und 2 Min. | Teigmodus kneten. Den Teig umfüllen und 30 Min. an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  2. Nach der Gehzeit den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen (ca. die Größe eines Backblechs). Eine Hälfte des Teigs mit den kalten Butterstreifen belegen, die andere Seite darüberklappen und leicht andrücken.
  3. Die Teigplatte erneut auf Backblechgröße ausrollen und ein Drittel zur Mitte klappen, das andere Drittel darüber. Die Teigplatte in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Min. in den Kühlschrank legen.
  4. Den Teig erneut ausrollen, mit Wasser bestreichen. Übrigen Zucker mit dem Zimt mischen und, bis auf etwa ein Drittel, auf den Teig streuen. Teig von der Längsseite aufrollen.
  5. Die Teigrolle in etwa 4–5 cm große Stücke schneiden und mit genügend Abstand und der Nahtstelle nach unten auf 2 Backbleche setzen. Mit dem Stiel des Kochlöffels in die Mitte der Teigstücke drücken, sodass die inneren Schichten nach außen gedrückt werden. So entsteht die typische Franzbrötchenform.
  6. Die Franzbrötchen mit der restlichen Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Dann im nicht vorgeheizten Backofen nacheinander bei 200 °C Ober-/Unterhitze 18–25 Min. backen.

Nährwerte pro Stück: 545 KCAL | 10 G E | 21 G F | 81 G KH

Übrigens: Die besten 7 Rezepte für den Monsieur Cuisine haben wir dir in einem Beitrag zusammengestellt. Die mein ZauberTopf-Magazine dazu kannst du im mein ZauberTopf-Club online durchblättern.

Perfekt für Pinterest:

Softe Franzbrötchen mit dem Monsieur Cuisine – Foto: Tina Bumann
Softe Franzbrötchen mit dem Monsieur Cuisine – Foto: Tina Bumann
Previous

Russischer Zupfkuchen mit Kirschen

Reispfanne mit Hackfleisch

Next

Für dich zusammengestellt

31 Tage
KOSTENLOS
testen!
Entdecke den ZauberTopf Club

Tausende Rezepte für den Thermomix® inkl. Kochmodus, persönliche Favoritenlisten, Wochenpläne und Einkaufslisten, neue Kollektionen, Videos, Tipps und Tricks, ALLE Magazine und Bücher warten auf dich!

Schreibe einen Kommentar