Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma®

| |

Diese Küchlein sind einfach klasse und ich liebe ihren Dattelgeschmack. Ich backe sie in zwei ovalen Formen und bewahre ein Küchlein dann im Kühlschrank auf, um es für eine andere Gelegenheit schon fertig zu haben. Ich mag es sehr, ein großes Dessert zuzubereiten, aus dem man einzelne Portionen serviert, aber ihr könnt natürlich auch viele kleine Küchlein backen. Wenn ihr diesen Nachtisch für Kinder zubereitet, lasst einfach den Bourbon weg.

Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma® – Die Zutaten

Für 12 Stück

  • 150 g brauner Zucker
  • 100 g Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 250 g Sahne
  • optional: 1 EL Bourbon-Whiskey
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Salz
  • 200 g Datteln, entsteint, zzgl. 8-10 mehr zum Garnieren
  • 250 g kochendes Wasser
  • 1 TL Natron
  • 60 g Muscovado-Zucker
  • 60 g Butter
  • 150 g Mehl Type 405
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillepaste

Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma® – Die Zubereitung

Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma® – Foto: Sophia Handschuh
Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma® – Foto: Sophia Handschuh
  1. Für die Karamellsoße braunen Zucker, 100 g Butter, Sahne, Bourbon, Vanilleextrakt und Salz in den Mixtopf geben, 7 Min. | 80 °C | Stufe 3 kochen. Umfüllen und beiseitestellen.
  2. 200 g Datteln, kochendes Wasser sowie Natron in den Mixtopf geben und 5 Minuten ruhen lassen. Zucker mit 60 g Butter zugeben und 10 Sek. | Stufe 6 zerkleinern. Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Mehl, Backpulver, Eier sowie Vanillepaste zugeben und 10 Sek. | Stufe 4 vermischen. Mit dem Spatel nach unten schieben und erneut 5 Sek. | Stufe 4 vermischen.
  4. 2 ovale Backformen, die in den Varoma® sowie Einlegeboden passen, einfetten und 5 ganze Datteln in jede Form geben. Den Teig über die Datteln geben. Alternativ könnt ihr 8 Silikonförmchen fetten und jeweils 1 Dattel in eine Form legen. Den Teig darübergeben und ca. 1 cm zum oberen Rand frei lassen.
  5. 500 g Wasser in den Mixtopf füllen, Varoma® mit den Küchlein aufsetzen, dabei sicherstellen, dass ein paar Luftschlitze frei gelassen werden, damit der Dampf zirkulieren kann (sollten alle abgedeckt sein, könnt ihr ein paar Bällchen aus Alufolie oder kleine Porzellanförmchen unter die Backformen stellen).
  6. Küchlein 35 Min. | Varoma® | Stufe 2 dämpfen (wenn ihr einzelne kleine Küchlein backt, reduziert sich die Backzeit auf 25 Minuten). Die einzelnen Küchlein auf Tellern anrichten und mit der Karamellsoße übergießen. Aus der großen Form jeweils einen Löffel des Desserts auf Teller geben und mit der Soße anrichten. Dazu Sahne oder Eis servieren.

Nährwerte pro Pro Stück: 318 KCAL | 4 G E | 16 G F | 40 G KH

Tipps & Infos:

Dieses Rezept stammt aus meinem Buch „Heiß gedämpft“, in dem du noch viele weitere Rezepte für Gerichte aus dem Thermomix® findest. Du kannst es aber auch im mein ZauberTopf-Club lesen. Probiere doch auch diese leckeren kleinen Kuchen aus dem Varoma®.

Perfekt für Pinterest:

Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma® – Foto: Sophia Handschuh
Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma® – Foto: Sophia Handschuh
Summary
Recipe Name
Saftige Dattelküchlein aus dem Varoma®
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time
Previous

Gesunder Datteldip

Backformen umrechnen – so geht’s!

Next

Für dich zusammengestellt

Schreibe einen Kommentar

Neue Dips und Aufstriche

 

Du bist immer auf der Suche nach neuen Rezepten für deinen Thermomix®? 

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig Inspiration per Mail.

Mit Absendung dieses Formulars möchte ich den regelmäßigen Newsletter der Falkemedia GmbH & Co KG erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben dir eine E-Mail geschickt!