Vor langer Zeit verbrachte ich ein Jahr als Au Pair-Mädchen in Chicago. Natürlich brachte meine Gastfamilie mir einige Spezialitäten näher, die ich so aus Deutschland damals nicht kannte. Viele von ihnen gehören hier heute zum Alltag. Die köstlichen Cinnamon Rolls begegnen einem allerdings nicht so oft. Grund genug, sie endlich mal wieder selbst zu backen. Dank Thermomix® eine einfache Sache und das Frischkäse-Topping macht sie schlichtweg göttlich :)

Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping – Die Zutaten

Für 18 Stück (in einer großen Auflaufform) oder 10 – 12 große in einer Springform

  • 200 g fettarme Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 60 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 375 g Mehl Typ 405
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 55 g Butter in Stücken
  • 80 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimtpulver
  • 40 g Zucker
  • 170 g Frischkäse Zimmertemperatur
  • Mark von 0.5 Vanilleschote

Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping – Die Zubereitung

Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

  1. Milch, 10 g Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. | 37 °C | Stufe 1 erwärmen.
  2. Mehl, restlichen Zucker Ei, Butter und Salz zugeben und 2 Min. | Teigstufe verkneten. Ist er zu klebrig, etwas mehr Mehl zufügen und erneut 1 Min. | Teigstufe kneten. Der Teig sollte geschmeidig und nicht zu trocken sein. Teig umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Etwa 1 Stunde, bis er sich locker verdoppelt hat.
  3. Gegen Ende der Ruhezeit die Butter in Stücken in den Mixtopf geben und 2 Min. | 60 °C | Stufe 1 schmelzen. Zucker und Zimt in einem Schälchen miteinander vermengen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Rechteck zunächst mit der geschmolzenen Butter bestreichen und dann die Zucker-Zimt-Mischung darüber streuen.
  5. Zu einer gleichmäßigen Rolle aufrollen, die Naht gut verschließen und dann in gleichmäßige Stücke schneiden. 10 bis 12 für eine Springform, ca. 18 für eine Lasagne-Form. Form fetten und die Stücke hineinlegen. Sie müssen sich noch nicht berühren.
  6. Form mit einem Tuch bedecken und die Teigrollen an einem warmen Ort weitere 40 bis 50 Min. gehen lassen. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gut aufgegangene Rollen 30 Minuten backen bis sie goldbraun sind.
  7. Für das Icing Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 10 pulverisieren, dann mit dem Spatel nach unten schieben. Nun Frischkäse und Vanillemark zugeben, 20 Sek. | Stufe 4 vermengen und die leicht abgekühlten Rollen damit bestreichen.

Nährwerte pro Stück: 214 KCAL | 3 G E | 10.4 G F | 25.5 G KH

Tipps: Du brauchst entweder eine Springform oder eine Lasagne-Form. Je nachdem, welche Form du wählst, reicht der Teig für 10 bis 18 Rollen, die natürlich dann auch dementsprechend in der Größe variieren. Ich habe eine Lasagne-Form gewählt und so etwas kleinere Rollen erhalten.

Statt des Frischkäse-Toppings kannst du auch einfach Zuckerguss oder etwas Puderzucker über die Rollen geben.

 

Cinnamon-Rolls mit Frischkäse-Topping aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Cinnamon-Rolls mit Frischkäse-Topping aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Perfekt für Pinterest:

 

Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping aus dem Thermomix® – Foto: Nicole Stroschein

 

Du liebst amerikanische Leckereeien? Dann schau dir doch auch mal unser Rezept für den New York Cheesecake oder den Apple Pie an, sehr lecker sind auch die Donuts aus dem Backofen :)

Summary
recipe image
Recipe Name
Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Topping
Author Name
Published On
Preparation Time
Total Time

Pin It on Pinterest