Aprikosenkuchen mit Schmand

| |

Dieser unglaublich saftige Aprikosenkuchen mit Schmand ist für uns der Inbegriff von Sommer. Der Teig ist herrlich fluffig und die Aprikosen haben eine so feine Süße, dass wir davon gar nicht genug bekommen können. Und als Krönung kannst du wahlweise noch ein zitroniges Schmand-Topping dazu reichen. Hier kommt das Rezept, lass es dir schmecken.

Aprikosenkuchen mit Schmand – Die Zutaten

Für 12 Stück

  • ca. 600 g reife Aprikosen je nach Größe mehr oder weniger
  • 60 g Mandeln
  • 150 g weiche Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 100 g Zucker zzgl. 2 EL zum Bestreuen
  • 2 Eier
  • 60 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Schmand
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Mandelstifte

Aprikosenkuchen mit Schmand – Die Zubereitung

Aprikosenkuchen mit Schmand mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Aprikosenkuchen mit Schmand mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
  1. Den Backofen auf 175 Grad/Gas Stufe 4 vorheizen. Eine Spring- oder Auflaufform (Ø 26 cm) an Boden und Rand mit Butter einfetten. Die Aprikosen waschen und trocken tupfen, dann halbieren und entsteinen.
  2. Mandeln in den Mixtopf geben und 30 Sek. | Stufe 10 mahlen, umfüllen.
  3. Für den Teig Butter und Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 1 Min. | Stufe 4 aufschlagen. Gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver, Salz, Schmand und Zitronenschale zugeben und 20 Sek. | Stufe 5 zu Teig verarbeiten.
  4. Den Teig in die vorbereitete Backform geben und glatt streichen. Die Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten dicht an dicht darauflegen und leicht in den Teig drücken, dann mit 2 EL Zucker und den Mandelstiften bestreuen.
  5. Den Kuchen 35–40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Stäbchenprobe machen. Mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen, zu dunkel zu werden. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

Nährwerte pro Stück: 330 KCAL | 2.6 G E | 12 G F | 52 G KH

Tipps & Infos:

Als besonderes Extra kannst du noch eine Zitronen-Schmand-Creme als Topping servieren. Dafür vor dem Servieren 100 g Schmand, Saft und Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone, sowie 30 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen.

Für eine Variante mit Pfirsichen kannst du die Aprikosenhälften durch 2–3 in Spalten geschnittene Pfirsiche ersetzen und diese fächerartig auf dem Teig verteilen. Probiere doch auch diesen Rührkuchen mit Joghurt und Aprikosen oder schau im mein ZauberTopf-Club vobei für weitere Rezepte.

Perfekt für Pinterest:

Aprikosenkuchen mit Schmand mit dem Thermomix® - Foto: Frauke Antholz
Aprikosenkuchen mit Schmand mit dem Thermomix® – Foto: Frauke Antholz
Previous

Low Carb: Zucchini-Topf mit Hackbällchen

Aperol-Gelee mit weißer Schokoladenmousse

Next

Für dich zusammengestellt

2 Gedanken zu „Aprikosenkuchen mit Schmand“

  1. Hallo,
    den Kuchen musste ich heute sofort testen, er kam gerade aus dem Ofen und ich kann es kaum erwarten, ihn zu probieren.
    Die gemahlenen Mandeln habe ich dann vorsichtshalber auch mit dem Mehl etc. verrührt 😉 Ich glaube dies wurde im Rezept vergessen.
    Viele Grüße

    Antworten
    • Vielen, lieben Dank, das haben wir umgehend noch ergänzt! Ich hoffe, der Kuchen hat dir geschmeckt!

      Liebe Grüße

      Nicole

      Antworten

Schreibe einen Kommentar